Franz Sinabell

WIFO - Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Austrian Institute of Economic Research

Kontakt / contact

Foto Franz Sinabell

Priv. Doz. Dipl.-Ing. Dr. Franz Sinabell
Arsenal Objekt 20
A-1030 Wien
Austria
Phone: (+43 1) 798 26 01 / 481
E-Mail: Franz.Sinabell@wifo.ac.at
Web: http://www.wifo.ac.at, Map
Bus line 69A, stop: Arsenalsteg

Publikationen / publications

Most recently updated: 2019/07/16

  1. Sinabell, F., submitted for publication
    Szenarien für die niederösterreichische Wirtschaft. In: N.N.: Spurensuche Niederösterreich. Niederösterreichisches Pressehaus, St. Pölten.
  2. Sinabell, F., 2019
    Ökonomische Dimensionen des Schutzwaldes in Österreich. Beitrag zur Schutzwaldstrategie der österreichischen Bundesregierung, mimeo, Wien.

  1. Heinschink, K., Th. Oedl-Wieser, F. Sinabell, T. Stern, C. Tribl (eds.), 2016
    Jahrbuch der ÖGA - Band 25. (Annals of the Austrian Association of Agricultural Economists Vol. 25)
    Beiträge der 25. Jahrestagung der ÖGA zum Thema „Global Agribusiness and the Rural Economy" von 16. bis 18. September 2015 gemeinsam mit der Agrarian Perspectives XXIV Konferenz an der Czech University of Life Science in Prag. Facultas Verlag, Wien, 2016.
  2. Eder, M., F. Sinabell and T. Stern (eds.), 2014
    Jahrbuch der ÖGA - Band 23. (Annals of the Austrian Association of Agricultural Economists Vol. 23)
    Beiträge der 23. ÖGA-Jahrestagung und der 41. SGA-Jahrestagung: "Grenzen der Qualitätsstrategie im Agrarsektor" am 12. - 14. September 2013 in Zürich. Facultas Verlag, Wien, 2014. (online available)
  3. Sinabell, F., 2013
    Decision Making Support by Evidence: Case Studies on Agriculture, Food Industry and Rural Development in Austria. Habilitationsschrift, Universität für Bodenkultur Wien, Oktober 2013.
  4. Sinabell, F., 2009
    Roles of Agriculture in the Rural Economy. An Exploration Exemplified by Austria
    Dissertation an der Universität für Bodenkultur Wien, 2009, Wien.
  5. Hofreither, M.F., K. Pistrich, O. Tamme, F. Sinabell und H. K. Wytrzens (Eds.), 2005
    Jahrbuch der ÖGA - Band 13 (Annals of the Austrian Association of Agricultural Economists)
    Beiträge der gemeinsamen Tagung der Slowenischen Gesellschaft für Agrarökonomik und der ÖGA: "Europäische Integration - Chancen und Risiken für den ländlichen Raum" 18. und 19. September 2003 in Ljubljana/Domzale. Facultas Verlag, Wien, 2005.
  6. 5. De Clerque, P., A. Gertsis, G. Hofman, S. Jarvis, and F. Sinabell (Eds.), 2002
    Nutrient Management Legislation in European Countries
    Wageningen Pers, Wageningen, 2002.
  7. Hofreither, M. F. und F. Sinabell(Eds.), 1996
    Macroeconomic and Agricultural Aspects of CO2-Emission
    Collected Volume, Proceedings of the 5th Annual Meeting of ÖGA (Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie), "Energy/CO2-Taxation and Agriculture", Vauk-Verlag, 1996, Kiel.
  8. Hofreither, M. F. and F. Sinabell, 1994
    Zielsetzungen für eine nachhaltige Landwirtschaft (Objectives for a sustainable agriculture)
    Monographien, Bd. 48, Umweltbundesamt, Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie, 1994, Wien.
  9. Sinabell, F., 1993
    Feldfutter als Rohstoff für Fermentzucker. Berechnung der Kosten und Bedarfsmengen für die Ethanolerzeugung in einem Marktfruchtgebiet in Oberösterreich (Forage - a source for fermented sugar. Costs and quantities for the biofuel production in a crop region in Upper Austria)
    Master Thesis, Universität für Bodenkultur, Wien, 1993.

a) Zeitschriften mit anonymer Begutachtung / peer reviewed journals

  1. Oedl-Wieser, Th., J. Kantelhardt, M. Schermer, F. Sinabell, T. Stern, 2019
    AJARS – Schriftenreihe im neuen Kleid. Editorial, Austrian Journal of Agricltural Economics and Rural Studies, Vol. 27.1, DOI 10.15203/OEGA_27.1.
  2. Url, Th., F. Sinabell, K. Heinschink, 2018
    Addressing basis risk in agricultural margin insurances - the case of wheat production in Austria. Agricultural Finance Review. Vol. 78 Issue: 2, pp.233-245, https://doi.org/10.1108/AFR-06-2017-0055.
  3. Heinschink, K., F. Lembacher, F. Sinabell, C. Tribl, 2017
    Crop production costs in Austria: Comparison of simulated results and farm observations. Jahrbuch der ÖGA, Band 26, 167-176. DOI: 10.24989/OEGA.JB.26.18.
  4. Walder, P., F. Sinabell, F. Unterlass, J. Kantelhardt, 2017
    Anforderungen an die Messung agrarischer Innovationen dargestellt am Beispiel von Umwelt und Tierwohl. Jahrbuch der ÖGA, Band 26, 177-186. DOI: 10.24989/OEGA.JB.26.19.
  5. Quendler, E. und F. Sinabell, 2017
    Der Anteil der Landwirtschaft an den Ausgaben für Lebensmittel in Österreich. Jahrbuch der ÖGA, Band 26, 209-218. DOI: 10.24989/OEGA.JB.26.22.
  6. Sinabell, F., G. Streicher, M. Kirchner, 2017
    Wachstums- und Beschäftigungseffekte des Programmes der Ländlichen Entwicklung 2007-2013. WIFO Monatsberichte 90 (10) 797-805. (Mehr ...).
  7. Kettner-Marx, C. M. Kirchner, D. Kletzan-Slamanig, A. Köppl, I. Meyer, F. Sinabell, M. Sommer, 2017
    Schlüsselindikatoren zu Klimawandel und Energiewirtschaft 2017. Sonderthema: Konsumbasierte Treibhausgasemissionen. WIFO-Monatsberichte, 2017, 90(7), S.563-580. (Mehr ...).
  8. Sinabell, F., F. Unterlass, P. Walder, 2017
    Österreich 2025 – Elemente des landwirtschaftlichen Innovationssystems in Österreich. WIFO Monatsberichte 90 (10) 807-814. (Mehr ...).
  9. Sinabell, F., D. Pennerstrofer, S. Lackner, 2016
    Regionalökonomische Aspekte der WLV: Wirkung und Ausblick. Wildbach- und Lawinenverbau, Vol 80 (178) Dez 2016, 40-48.
  10. Sinabell, F., 2016
    Österreich 2025 – Perspektiven für Österreichs Landwirtschaft bis 2025. WIFO-Monatsberichte, 89(12), S.895-904. (Online).
  11. Schönhart, M., F. Sinabell, E. Schmid, 2016
    Scenarios for the Austrian agricultural sector until 2025 considering greenhouse gas mitigation. Jahrbuch der ÖGA (Annals of the Austrian Association of Agricultural Economists Vol. 25), Band 25, 3-12. (Online).
  12. Heinschink, K., F. Sinabell, Ch. Tribl, 2016
    Differentiation of variable costs in the Austrian agricultural production. Jahrbuch der ÖGA (Annals of the Austrian Association of Agricultural Economists), - Band 25, 231-240. (Online).
  13. Quendler, E., F. Sinabell, 2016
    Farmers’ share of money spent on food in Austria. AGROFOR International Journal, Volume 1. Issue No. 2. pp. 54-60. DOI:10.7251/AGRENG1602054Q. (Online).
  14. Heinschink, K., F. Sinabell, C. Tribl, 2016
    An index-based production costs system to evaluate costs of adaptation and mitigation in dairy and cattle farming.
    Advances in Animal Biosciences, (2016), 7:3, pp 242–244 © The Animal Consortium 2016. Doi:10.1017/S2040470016000285. (Online).
  15. Sinabell, F., K. Heinschink, Ch. Tribl, 2016
    Explicit cost accounting for analyses on climate change adaptation, mitigation and ecosystem service provision in agriculture.
    In: Sauvage, S., Sánchez-Pérez, J.M., Rizzoli, A.E. (Eds.) 2016. Proceedings of the 8th International Congress on Environmental Modelling and Software, July 10-14, Toulouse, FRANCE. ISBN: 978-88-9035-745-9.
  16. Kipling, R.P., A. Bannink, G. Bellocchi, T. Dalgaard, N. Fox, N.J. Hutchings, C. Kjeldsen, N. Lacetera, F. Sinabell, C.F.E. Topp, M. van Oijen, P. Virkajärvi and N. Scollan, 2016
    Modeling European ruminant production systems: facing the challenges of climate change.
    Agricultural Systems, Vol 147, Sept. 2016, 24-37. (Online).
  17. Böheim, M. D. Pennerstorfer, F. Sinabell, 2016
    Strukturanpassung im österreichischen Lebensmittelhandel. Auswirkung auf die Versorgung und wettbewerbsökonomische Implikationen (Structural adjustment in groceries in Austria, effects on supply and implications for competition).
    WIFO-Monatsberichte, 2016, 89(3), S.171-183. (Online).
  18. Ballesteros Cánovas J.A., M. Stoffel, C. Corona, K. Schraml, A. Gobiet, S. Tani, F. Sinabell, S. Fuchs, R. Kaitna, 2016
    Debris-flow risk analysis in a managed torrent based on a stochastic life-cycle assessment.
    Science of the Total Environment, (Online).
  19. Mitter, H., E. Schmid, F. Sinabell, 2015
    Integrated modeling of protein crop production responses to climate change and agricultural policy scenarios in Austria.
    Climate Research, Vol. 65: 205–220, 2015, doi: 10.3354/cr01335. (Online).
  20. Banse, M., F. Brouwer, R. R. Palatnik, F. Sinabell, 2014
    The Economics of European Agriculture under Conditions of Climate Change (Editorial).
    German Journal of Agricultural Economics, Volume 63 (2014), Number 3: 131-132.
  21. Stürmer, B., J. Schmidt, E. Schmid and F. Sinabell, 2013
    Implications of agricultural bioenergy crop production in a land constrained economy – The example of Austria.
    Land Use Policy, Vol 30 No 1, January, 570-581, 2013.
  22. Sinabell, F., E. Schmid, and M.F. Hofreither, 2013
    Exploring the distribution of direct payments of the Common Agricultural Policy.
    Empirica, Vol. 40 (2), 325-342, 2013.
  23. Salhofer, K., Ch. Tribl und F. Sinabell, 2012
    Market power in Austrian food retailing: the case of milk products.
    Empirica, Vol. 39 (1), 109-122, 2012.
  24. Falk, M. und F. Sinabell, 2009
    A Spatial Econometric Analysis of Regional Growth and Volatility in Europe.
    Empirica, Vol. 36 (2), 193-207, 2009.
  25. Url, Th. und F. Sinabell, 2008
    Flood risk exposure in Austria – options for bearing risk efficiently.
    Schmollers Jahrbuch : Journal of Applied Social Science Studies / Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Vol 128 (4) 593-614, 2008.
  26. Schmid, E., F. Sinabell und M.F. Hofreither, 2007
    Phasing out of Environmentally Harmful Subsidies: Consequences of the 2003 CAP Reform.
    Ecological Economics, 60 (2007) 596-604.
  27. Schmid, E. und F. Sinabell, 2007
    On the Choice of Farm Management Practices after the Reform of the Common Agricultural Policy in 2003.
    Journal of Environmental Management, Vol. 82, No. 9, 332-340, 2007.
  28. Schmid, E., F. Sinabell und P. Liebhard, 2004
    Effects of Reduced Tillage Systems and Cover Crops on Sugar Beet Yield and Quality, Ground Water Recharge and Nitrogen Leachin in the Pannonic Region Marchfeld, Austria.
    Pflanzenbauwissenschaft, 8 (1), 1-9, 2004.
  29. Schmutz, S., G. Egger, S. Muhar, S. Preis, A. Artner, J. Petutschnig, K. Angermann, A. Strigl, B. Ömer, F. Sinabell und S. Trimmel, 2003
    Integrative Bewertung des ökologischen Zustandes und der nachhaltigen Entwicklung von Flusslandschaften am Beispiel Möll (integrative assesment of the ecological status and the sustainable development of river landscapes shown on the example of the river Möll).
    Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 7/8 (Juli/August), 2003, 145-153.
  30. Hofreither, M.F. und F. Sinabell, 2002
    Wirkungen des ÖPUL und zukünftige Konzeptionen (effects of the Austrian agri-environmental program and future conceptions).
    In: B. Osterburg und H. Nieberg (Ed.), Agrarumweltprogramme - Konzepte, Entwicklungen, künftige Ausgestaltung, Sonderheft 231, Landbauforschung Völkenrode, Braunschweig, 77-85, 2002.
  31. Salhofer, K., M.F. Hofreither, F. Sinabell, 2000
    Promotion of the Agricultural Sector and Political Power in Austria
    Public Choice, 102 (3/4):229-246, 2000.
  32. Salhofer, K. und F. Sinabell, 1999
    Utilising Equilibrium-Displacement Models to Evaluate the Market Effects of Countryside Stewardship Policies: Method and Application.
    Die Bodenkultur 50, 141-151, 1999.

b) Kapitel in Büchern und Tagungsbänden mit anonymer Begutachtung / chapters in books and proceedings with a review process

  1. Sinabell, F., 2018
    Regionalwirtschaftliche Effekte von öffentlichen investitionen in Schutzinfrastruktur (Regional economic effects of public investments in protective infrastructures).
    In: A. Kanonier und F. Rudolf-Miklau, Regionale Risiko Governace: Recht, politik und Praxis. Verlag Österreich GmbH, Wien 427-444.
  2. Sinabell, F., Th. Url, K. Heinschink, 2018
    Margin insurance in agriculture – a modeled-loss index approach of wheat and hog production in Austria.
    In: Schriften der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des landbaues e.V., Bd. 53, Seite 287-297.
  3. Sinabell, F. K. Heinschink, Th., Url, 2017
    An index-based margin insurance for agriculture – the example of wheat production in Austria.
    In: J. Góral and M. Wigier (ed.), Risk in the food economy - theory and practice. Institute of Agricultural and Food Economics National Research Institute, Warsaw, ISBN 978-83-7658-681-6, 53-64.
  4. Morawetz, U., F. Sinabell, 2016
    Assessment of Targeting in the Austrian Investment Support Measure for Agriculture.
    In: Perspektiven für die Agrar- und Ernährungswirtschaft nach der Liberalisierung. Schriften der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e. V. Band 51 2016, 367-378.
  5. Sinabell, F., 2016
    Wirtschaftliche Herausforderungen für die Landwirtschaft.
    Tagungsband 5. Umweltökologisches Symposium. Landwirtschaft 2030 - Auswirkungen auf Boden, Wasser und Luft. HBLA Raumberg-Gumpenstein, Irdning-Donnersbachtal.
  6. Nikolic, U., H. Mitter, E. Schmid, F. Sinabell, 2015
    Stand und Perspektiven des Sojaanbaues in Serbien.
    Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Band 24: 49-58. (Online).
  7. Sinabell, F., 2015
    Die Veterinärmedizin als Wirtschaftsfaktor.
    In: vetmeduni vienna (Hrsg.), 250 Jahre Veterinärmedizinische Universtität Wien. Holzhausen Verlag Wien, 2015, Seite 126-141.
  8. Michalek, J., U. Morawetz, M. Parissaki, D. Psaltopoulos, A. Resch, A. Sanopoulos, F. Sinabell, H. Wimmer, 2015
    Methodology and tools of the study.
    In: European Commission; Directorate-General for Agriculture and Rural Development, Directorate E — Economic analysis, perspectives and evaluation; communication; Unit E.4 — Evaluation and studies (eds.), Investment Support under Rural Development Policy. Brussels. ISBN 978-92-79-35314-7. doi: 10.2762/22502; (Online).
  9. Sinabell, F. and U. Morawetz, 2015
    Answers to Evaluation Questions.
    In: European Commission; Directorate-General for Agriculture and Rural Development, Directorate E — Economic analysis, perspectives and evaluation; communication; Unit E.4 — Evaluation and studies (eds.), Investment Support under Rural Development Policy. Brussels. ISBN 978-92-79-35314-7. doi: 10.2762/22502. (Online).
  10. Michalek, J., U. Morawetz, M. Parissaki, D. Psaltopoulos, A. Resch, A. Sanopoulos, F. Sinabell, H. Wimmer, H. Tödtling-Schönhofer, 2015
    Conclusions and recommendations.
    In: European Commission; Directorate-General for Agriculture and Rural Development, Directorate E — Economic analysis, perspectives and evaluation; communication; Unit E.4 — Evaluation and studies (eds.), Investment Support under Rural Development Policy. Brussels. ISBN 978-92-79-35314-7. doi: 10.2762/22502. (Online).
  11. Mitter, H., M. Schönhart, I. Meyer, K. Mechtler, E. Schmid, F. Sinabell, G. Bachner, 2015
    Agriculture.
    In: Steiniger K., M. König, B. Bednar-Friedl, L. Kranzl, W. Loibl and F. Prettenthaler (eds.) Economic Evaluation of Climate Change Impacts. Development of a Cross-Sectoral Framework and Results for Austria. Springer, Vienna, 121-144.
  12. Mitter, H., F. Sinabell and E. Schmid, 2015
    Impacts of climate and policy change on Austrian protein crop supply balances.
    In: Eder, M., F. Sinabell und T. Stern (Hrsg.): Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Band 23: 131-140. On-line verfügbar: http://oega.boku.ac.at.
  13. Feichtinger, P., K. Salhofer, F. Sinabell und K. Thompson, 2014
    "This land is your land, this land is my land" - Who benefits from agricultural subsidies?
    In: Schmid, E. and S. Vogel, The Common Agricultural Policy in the 21st Century. Facultas wuv, Vienna.
  14. Sinabell, F., 2013
    Wirtschaftspolitische Herausforderungen aufgrund des demographischen Wandels in Österreich (Economic challenges due to demographic change in Austria).
    In: Breuer, H., A., Schmitz-Veltin (Ed.): Szenarien zur demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung in Städten und Regionen. Themenbuch Stadtforschung und Statistik 1, Köln, 2013.
  15. Sinabell, F. and F. Fensl, 2013
    Das Einkommen in der Land- und Forstwirtschaft auf Haushaltsebene (Household incomes in agriculture and forestry at household level).
    In: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, 2013, Grüner Bericht, Selbstverlag, Wien, 2013, 104-105.
  16. Mitter, H., F. Sinabell and E. Schmid, 2013
    Assessing climate change and policy impacts on protein crop production in Austria.
    Impacts World 2013, International Conference on Climate Change Effects, Potsdam, May 27-30, 2013. (Online); (DOI: 10.2312/pik.2013.001).
  17. Strauss, F., F. Sinabell und M. Kniepert, 2012
    Quellen der Einkommensvolatilität in der österreichischen Landwirtschaft (sources of income volatility in Austrian agriculture).
    Jahrbuch der ÖGA (Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie), 21/2, 51-60, 2012. (Online).
  18. Sinabell, F., E. Schmid und F. Sinabell, 2011
    Das landwirtschaftliche Biomassepotential 2020 - ein ökonomischer und räumlich expliziter Ansatz für Österreich Biomass production potential in Austria in 2020 - results from a spatial approach).
    In: Mitteleuropäische Biomassekonferenz 2011, Graz, 1-7, 2011.
  19. Sinabell, F. and E. Schmid, 2011
    Environmental consequences in Austria of the 2003 CAP reform.
    In: OECD (Ed.), Disaggregated Impacts of CAP Reforms, OECD, Paris., 235-250, 2011.
  20. Sinabell, F., M. Schönhart, E. Schmid, and G. Streicher, 2011
    The Austrian Programme for Rural Development: Effects on Employment and Growth in Rural, Urban and Integrated Regions.
    In: Hambrusch, J., Larcher, M., Oedl-Wieser, T. (Editors). 20, 1, 210; , Wien; ISBN: , Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie 20, 1, 33-42; facultas.wuv, Wien, 2011.
  21. Sinabell, F., E. Schmid, and H. Pitlik, 2011
    Options of Financing the CAP - Consequences for the Distribution of Farm Payments.
    In: Sorrentino, A., Henke, R., Severini, S. (Eds.), The Common Agricultural Policy after the Fischler Reform. National Implementations, Impact Assessment and the Agenda for Future Reforms, 79-91; Ashgate Publishing Limited, Surrey; 2011.
  22. Rüdisser, J., M. Schönhart, E. Schmid, F. Sinabell, U. Tappeiner and E. Tasser, 2011
    Land use and biodiversity: an indicator set supporting sustainable development.
    In: Borsdorf, A. (ed.:): Managing alpine future II : "inspire and drive sustainable mountain regions" ; proceedings of the Innsbruck conference, November 21 - 23, Verl. der Österr. Akad. der Wiss., Wien, 2011.
  23. Sinabell, F., E. Schmid und M.F. Hofreither, 2009
    The Distribution of Direct Payments of the Common Agricultural Policy.
    In: H. Peyerl (Hrsg.): Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Band 18, Heft 1, 111-120, 2009.
  24. Sinabell, F., 2008
    To what extent is rural development a joint product of agriculture?.
    In: OECD (Hrsg.), Multifunctionality in Agriculture. Evaluating the degree of jointness, policy implications. OECD, Paris, 17-47, 2008.
  25. Schmid, E. und F. Sinabell,2007
    Impacts of alternative implementations of the Single Farm Payment on organically and conventionally producing farms in Austria.
    In: Zikeli S., W. Clupein, S. Dabbert, B. Kaufmann, T. Müller, and A. Valle Zarate (eds.): Zwischen tradition und Globalisierung. Beiträge zur 9. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, University of Hohenheim, Stuttgart, Germany 20 - 23 March 2007. pp. 689 - 692. ISBN 978-3-89574-640-6
  26. Schmid, E., F. Sinabell und M.F.Hofreither, 2006
    Sustainability in practice: a case study on the reorientation of the Common Agricultural Policy in Austria.
    In: Uwe Schubert and Eckhard Störmer (eds): Sustainable Development in Europe: Concepts, Evaluation and Application. Edward Elgar, Cheltenham, 109-122, 2006.
  27. Schmid, E. und F. Sinabell, 2006
    Regional Effects of the 2003 CAP Reform and the Supply of Organic Products in Austria.
    In: Bahrs, E., S. Cramon-Taubardel, A. von Spiller, L. Theuvsen, M. Zeller (eds). Unternehmen im Agrarbereich vor neuen Herausforderungen. Schriften der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues, Band 41, Landwirtschaftsverlag GmbH, Münster-Hiltrup, 2006, 447-456. ISBN-10: 3-7843-3426-1
  28. Schmid, E. und F. Sinabell, 2005
    The Austrian agricultural sector in 2013 – Management and environmental perspectives.
    In: I. Darnhofer, E. Schmid, M. Palkovics und G. Varga (Hrsg.), Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie 10(2006), Facultas Verlag, Wien, 2005, 35-44.
  29. Sinabell, F. und G. Streicher, 2005
    Programme evaluation with micro-data: the use of FADN data to evaluate effects on the market situation of programme participants.
    In: Ortner, K., 2005, Hrsg.: Assessing rural development policies of the Common Agricultural Policy. Selection of papers from the 87th Seminar of the European Association of Agricultural Economists (EAAE). April 21-23, 2004, Wien, Austria. Wissenschaftsverlag Vauk Kiel KG, Kiel, 265-278.
  30. Schmid, E., F. Sinabell und M. Eder, 2005
    Die Aggregation von naturbeschreibenden und ökonomischen Daten auf Regionsebene – Probleme und Lösungsvorschläge (aggregation of nature related and economic data to a regional scale – problems and solutions).
    In: I. Darnhofer, M. Penker und H.K. Wytrzens (Hrsg.), Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie 10(2000), Facultas Verlag, Wien, 2005, 87-101.
  31. Schmid, E. and F. Sinabell, 2005
    The reform of the common agricultural policy: Effects on farm labour demand in Austria.
    In: M.F. Hofreither, K. Pistrich, F. Sinabell, O. Tamme und H.K. Wytrzens (Hrsg.), Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie 13 (2003), Facultas Verlag, Wien, 2005, 41-56.
  32. Schmid, E. and F. Sinabell, 2005
    Aggregate supply of organic farming products under the new CAP – results for Austria.
    In: I. Darnhofer, S. Pöchtrager und E. Schmid (Hrsg.), Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie 14 (2004), Facultas Verlag, Wien, 2005, 51-62.in: Forum Österreichischer Wissenschaftler für Umweltschutz (Hrsg.), Wissenschaft und Umwelt, Interdisziplinär 6, Umweltpolitische Steuerungsinstrumente, 45-60, 2003.
  33. Sinabell, F., 2003
    Die Multifunktionalität der österreichischen Landwirtschaft – eine ökonomische Annäherung (the multifunctionality of agriculture in Austria – an economic approach).
    In: M. Penker, S. Pfusterschmid (Hrsg.), Dokumentation der 11. ÖGA-Jahrestagung an der Karl-Franzens-Universität Graz, 27. und 28. September 2001, Facultas Verlag, Wien, 2003, 245-252.
  34. Hofreither, M. F. und F. Sinabell, 2003
    Umweltpolitische Steuerungsinstrumente im Bereich der Landwirtschaft (environmental instruments in the agricultural sector).
    In: Forum Österreichischer Wissenschaftler für Umweltschutz (Hrsg.), Wissenschaft und Umwelt, Interdisziplinär 6, Umweltpolitische Steuerungsinstrumente, 45-60, 2003.
  35. Sinabell, F., 2003
    Perspektiven der WTO-Verhandlungen zur Landwirtschaft (perspectives of WTO negotiations in agriculture).
    In: Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (Hrsg.), 2003, Österreichs Außenwirtschaft. Jahrbuch 2003, 49-66.
  36. Sinabell, F., K. Salhofer und M.F. Hofreither, 1999
    Estimating aggregate output effects.
    In: Van Huylenbroeck, G., and M. Whitby, Countryside Stewardship: Farmers, Policies and Markets. Pergamon, Amsterdam 1999, 135-156.
  37. Sinabell, F., 1998
    Are support measures and external effects of agriculture linked together? Conceptual notes and empirical evidence from the Austrian agricultural sector
    In: Antle, J., J.N. Lekakis, and G.P. Zanias (eds.): Agriculture, Trade, and the Environment: The Impact of Liberalization on Sustainable Development, Edward Elgar, 1998, 135-153.
  38. Sinabell, F., K. Salhofer und M.F. Hofreither, 1996
    Der Agrarsektor Österreichs: Stützung und politische Macht (the agricultural sector in Austria – support and political power).
    In: Neck, R., Schneider, F. (eds.), Politik und Wirtschaft in den neunziger Jahren, Schriftenreihe des Ludwig Boltzmann-lnstitutes zur Analyse wirtschaftspolitischer Aktivitäten, Bd.15, Manz, Wien,1996,117-135.

c) Zeitschriftenartikel, Kapitel in Büchern und Tagungsbänden ohne anonyme Begutachtung / non-reviewed journals, chapters in books and proceedings

  1. Sinabell, F., 2019
    Entwicklung der Agrarmärkte in Österreich, der EU und weltweit – welche Perspektiven ergeben sich daraus für die heimische Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft. Dokumentation der 25. Österreichischen Wintertagung, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt, Raumberg-Gumpenstein, ISBN: 978-3-902849-63-2.
  2. Sinabell, F., P. Walder, F. Unterlass, 2017
    Innovation in Austrian Agriculture - the Special Role of Urban Farming. Zeszyty Naukowe Seria: Problemy drobnych gospodarstw rolnych – Problems of Small Agricultural Holdings (http://pdgr.ur.krakow.pl/).
  3. Sinabell, F., 2016
    Herausforderungen für die Österreichische Landwirtschaft (Challenges for Agriculture in Austria). In: 5. Umweltökologischen Symposium "Landwirtschaft 2030 - Auswirktungen auf Boden, Wasser und Luft", Bericht HBLFA Raumberg-Gumpenstein, 2016, 11-14.
  4. Schleicher, S., B. Schrempf, K. Steininger, F. Sinabell, E. Schmid, 2015
    Die wirtschafltichen Auswirkungen der EU-Umweltgesetzgebung. Vorbereitet zur Veröffentlichung in St. Giller, A. Kahl, B. Kneihs und W. Oberwexer (Hrsg.), 20 Jahre EU und Österreich. Seite 1017-1047. 2015, Verlag Österreich, Wien.
  5. Sinabell, F., M. Sommer, R. Kappert und H.-P. Kaul, 2015
    Ist Mais unentbehrlich? Der Pflanzenarzt, 2015, 68. Jg. Heft 6-7, 19-21.
  6. Hofreither, M.F. und F. Sinabell, 2014
    Die Gemeinsame Agrarpolitik 2014 bis 2020. WIFO-Monatsberichte, 2014, 87(3), S.213-222. (Online)
  7. Sinabell, F., 2014
    Herausforderungen der Wildbach- und Lawinenverbauung angesichts sozio-demographischer und ökonomischer Entwicklungen. In: F. Rudolf-Miklau und A. Pichler (Schriftleitung), Retrospektive - Perspektive - Vison: 130 Jahre Wildbach- und Lawinenverbauung, Selbstverlag Wildbach- und Lawinenverbauung, Eigenverlag der Wildbach- und Lawinenverbauung, Wien, 2014, Seite 50-55.
  8. Sinabell, F., 2014
    Mögliche Modelle zur Berechnung von Umwelt- und Ressourcenkosten im Bereich Wasser (models of charging for resource cost in water markets). EUropainfo, das Magazin des EU-Umweltbüros 1/14, 9-10, 2014.
  9. Kletzan-Slamanig, D., C. Kettner, A. Köppl, K. Kratena, I. Meyer, F. Sinabell, 2013
    Schlüsselindikatoren zu Klimawandel und Energiewirtschaft und Wohlfahrtseffekte von Extremwetter am Beispiel von Hochwasser (Climate change and the energy sector: key indicators and well being in the context of flood events).
    WIFO-Monatsberichte 7/2013, 591-608. (Online)
  10. Sinabell, F. und F. Fensl, 2013
    Einkommen in der Land- und Forstwirtschaft aus einem neuen Blickwinkel - Ergebnisse von Haushaltsbefragungen (incomes in agriculture and forestry from a new perspective - results from household surveys).
    Ländlicher Raum, Ausgabe Juli 2013. (Online)
  11. Sinabell, F., 2013
    Politikberatung durch wissenschaftliche Institute (policy advice of research institutes).
    In: F. Thierry (ed.): Politikberatung in Österreich. Herausforderungen - Strategien - Perspektiven. 2., aktualisierte Auflage. Braumüller, Wien, 115-122, 2013.
  12. Sinabell, F., 2013
    Einkommen in der Land- und Forstwirtschaft aus einem neuen Blickwinkel - Ergebnisse von Haushaltsbefragungen (a new perspective on Incomes in agriculture and forestry - results of a household survey). Ländlicher Raum, Juni 2013.
  13. Sinabell, F., 2013
    Ein Stärken - Schwächen - Profil der österreichischen Veterinärmedizin. vet-journal 02/13, 2-111, 2013.
  14. Sinabell, F., 2011
    Regionalwirtschaftliche Wirkungen des Programms der Ländlichen Entwicklung (spatial effects of the program of rural development).
    agrarische rundschau, Heft 6 Dezember, 10-13, 2011.
  15. Scheiblecker, M., J. Bock-Schappelwein und F. Sinabell, 2011
    Ausgewählte Ergebnisse einer erweiterten Wohlstandsmessung im Ländervergleich (selected results of measuring welfare in an extended manner).
    WIFO-Monatsberichte 11, 713-726, 2011. (Online)
  16. Kletzan-Slamanig, D., A. Köppl, K. Kratena, C. Kettner, I. Mayer und F. Sinabell, 2011
    Schlüsselindikatoren zu Klimawandel und Energiewirtschaft und Ansätze zur Messung der biologischen Vielfalt (climate change and the energy sector: key indicators and concepts to measure biological diversity).
    WIFO-Monatsberichte 7, 505-518, 2011. (Online)
  17. Sinabell, F., 2011
    Politikberatung durch wissenschaftliche Institute (policy consultation by scientific research institutes).
    In: F. Thierry (Ed.): Politikberatung in Österreich. Herausforderungen - Strategien - Perspektiven. 1. Auflage. Braumüller, Wien, 111-119, 2011.
  18. Aiginger, K., M. Böheim, K. Kratena und F. Sinabell, 2011
    Marktzugang, Wettbewerb und Liberalisierung der österreichischen Energiemärkte (market access, competition and liberalisation of Austrian energy markets). Eine Betrachtung aus volkswirtschaftlicher Sicht.
    In: B. Schmidt (Ed.): Stromaufwärts. 10 Jahre Liberalisierung des Strommarkts in Österreich. LIT Verlag Gmbh, Wien, 113-127, 2011.
  19. Kletzan-Slamanig, D., A. Köppl, K. Kratena, C. Kettner, I. Mayer, F. Sinabell, 2010
    Klimawandel und Energiewirtschaft: Schlüsseldindikatoren und komplementäre Ansätze zur Messung von Nachhaltigkeit (climate change and the energy sector: key indicators and options of alternative measures of welfare).
    WIFO-Monatsberichte 7/2010, 317-635. (Online)
  20. Sinabell, F. und H. Pitlik, 2010
    Der Agrarhaushalt der EU und ausgewählte Folgen einer Kürzung (the agricultural budget of the EU and consequences of budget cuts).
    WIFO-Monatsberichte 6/2010, 529-540.
  21. Kletzan-Slamanig, D., A. Köppl, K. Kratena, I. Mayer, F. Sinabell, 2009
    Klimawandel und Energiewirtschaft: Schlüsseldindikatoren und Auswirkungen der Wirtschaftskrise (climate change and the energy sector: key indicators and effects of the economic crisis).
    WIFO-Monatsberichte 7/2009, 505-524. (Online)
  22. Sinabell, F., 2009
    Volkswirtschaftliche Aspekte der Wildbach- und Lawinenverbauung (economic aspects of torrent and avalanche control measures).
    Wildbach- und Lawinenverbauung, 73. Jahrgang, Juni 2009, Heft Nr. 163, Seite 88-101.
  23. Sinabell, F., 2009
    Gesamtwirschaftliche Analyse der WLV-Maßnahmen (an economic analysis of torrent and avalanche control measures).
    Forstzeitung 06/09, 125 Jahre WLV-Special, Seite 8-10.
  24. Sinabell, F. und G. Streicher, 2009
    Wirtschaftliche Bewertung von Hochwässern (economic evaluation of flood damages).
    In: G. Blöschl (Hrsg.), Hochwässer - Bemessung, Risikoanalyse und Vorhersage, Wiener Mitteilung - Wasser, Abwasser, Gewässer, Band 216, ÖWAV Seminar vom 26. Mai 2009, Wien, 2009, S. 165-174.
  25. Sinabell, F. and E. Schmid, 2009
    CAP reforms: Effects on Agriculture and Environment
    Ethics, Law and Society - Vol. IV, Jennifer Gunning Søren Holf and Ian Kenway, Ashgate, Surrey (eds.), 2009, pp. 31-42.
  26. Schmid, E., F. Sinabell und B. Stürmer, 2009
    Auswirkungen von Optionen einer Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2013 auf landwirtschaftliche Betriebe in Österreich (expected effects of the 2013 agricultural policy reform on farms in Austria).
    Ländlicher Raum, Ausgabe März 2009.
  27. Sinabell, F., 2008
    Development of Input and Output Prices in Farming
    Austrian Economic Quaterly, 4/2008 , S. 184-191.
  28. Sinabell, F., 2008
    Zur Entwicklung der Preise von Inputs und Outputs der Landwirtschaft (on recent developments of agricultural input and output prices).
    WIFO-Monatsberichte 9/2008, 707-714. (Online)
  29. Sinabell, F. und E. Schmid, 2008
    Die Produktion von Biomasse zur energetischen Verwertung in Österreich (bio-energy production in Austria).
    WIFO-Monatsberichte 7/2008, 543-551.
  30. Schmid, E., F. Sinabell und M.F. Hofreither, 2008
    Historical Distributions of Direct Payments in the EU-15 and Modelled Consequences of Alternative Implementations of the Single Farm Payment
    In: A. Cristoiu and J. Curtiss, Income and Factor Markets under the 2003 CAP Reform. European Commission, Joint Research Centre, Institute for Prospective Technological Studies, Office for Official Publications of the European Communities, Luxembourg. (Online).
  31. Sinabell, F., 2008
    Zukunftsstrategien für den ländlichen Raum (strategies for future rural development).
    In: J. Resch (Hrsg.), Handbuch Lernende Regionen – Grundlagen. Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Selbstverlag, Wien, 2008, 31-40.
  32. Sinabell, F. und E. Schmid, 2008
    Die Reform der Milchmarktordnung der EU – Handlungsoptionen der wichtigsten Akteure (the reform of the EU milk market order - options of involved agents).
    WIFO-Monatsberichte 4/2008, 255-264. (Online)
  33. Sinabell, F., 2008
    Zur Strukturentwicklung in der österreichischen (Berg-)Landwirtschaft – eine nüchterne Zwischenbilanz (structural change in Austria (mountain) farming - a matter of factly reflection).
    In: M. Hager und G. Hovorka, 2008, Sichtbare Spuren, Forschungsbericht Nr. 60, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, 212-214.
  34. Rosenwirth, CH. und F. Sinabell, 2008
    Herausforderungen für die Milcherzeuger bei Änderung der Milchmarktordnung und des Marktumfeldes (challenges of milk producers in the aftermath of changes of market conditions and agricultural policies).
    Ländlicher Raum, Ausgabe März 2008.
  35. Baumgartner, J. und F. Sinabell, 2007
    Erzeugerpreise von Agrarprodukten und Nahrungsmittelpreise in Österreich. Entwicklungen am Beispiel von Getreide und Milch (producer prices and consumer prices in Austria: the cases of milk and cereals).
    WIFO-Monatsberichte 12/2007, 965-977. (Online)
  36. Sinabell, F., 2007
    Entwicklung des ländlichen Raums in Österreich (Rural development in Austria).
    agrarische rundschau 3/2007, 28-34.
  37. Langthaler, E., und F. Sinabell, 2007
    Abschied von der 'Agricultur'. Agrarkulturen in Niederösterreich 1850-2000 (a farewell to "agricultur" - cultural aspects of farming in Lower Austria 1850-2000).
    In: M. Wagner (Hrsg.), Niederösterreich und seine Kulturen. Böhlau Verlag Wien, 2007.
  38. Hofreither, M.F., M. Kniepert, E. Schmid, F. Sinabell und F. Weiss, 2006
    Österreichs Landwirtschaft im letzten Jahrzehnt – mögliche Konsequenzen eines Nicht-Beitritts zur EU (Austrian agriculture during the last decade - potential consequences of not accessing to the EU).
    Ländlicher Raum, Ausgabe Dezember 2006.
  39. Fritz, O. und F. Sinabell, 2006
    Die Kohäsions- und Agrarpolitik im neuen Finanzrahmen der EU (cohesion policy and agricultural policy in the new financial framework of the EU).
    WIFO Montatsberichte 11/2006, 817-833. (Online)
  40. Sinabell, F., 2006
    Perspektiven der Agrarwirtschaft im Alpenraum – eine österreichische Perspektive (prospects for agriculture in Alpine regions - from an Austrian perspective).
    Politische Studien der Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
  41. Sinabell, F. und Th. Url, 2006
    Versicherungslösungen für Naturgefahren (options for natural hazards insurances).
    Versicherungsrundschau, 2006 (7-8), 177-178.
  42. Sinabell, F., 2006
    Die regionale Dimension der ländlichen Entwicklung (spatial perspectives of rural development).
    In: Ländlicher Raum, Printausgabe 8/2006, Ausgabe Aug. 2006.
  43. Sinabell, F. und E. Schmid, 2006
    Entwicklungen in der österreichischen Landwirtschaft bis 2013 (prospects for Austrian agriculture until 2013).
    WIFO-Monatsbericht 2/2006, 121-135.
  44. Schmid, E. und F. Sinabell, 2006
    Evaluation of Decoupling Scenarios in a Rural Development Context: Results for Austria.
    In: Arfini, F. (eds). Modelling Agricultural Policies: State of the Art and New Challenges. Proceedings of the 89th EAAE Seminar in Parma, 3rd * 5th February 2005. MUP, Parma, 2005, pp 774-790.
  45. Sinabell, F., 2006
    Marktregulierung in der Landwirtschaft (market regulations in agriculture).
    agrarische rundschau 6/2006, 8-12
  46. Schmid, E. und F. Sinabell, 2005
    Effects of the EU's Common Agricultural Policy Reforms on the Choice of management practices.
    In: N. Fraser (ed.), Farm Management Indicators and the Environment. Proceedings of an OECD Expert Meeting. Palmerston North, New Zealand, March 2004, MAF Technical Paper no. 05/05, 25pp.
  47. Sinabell, F., 2005
    Hochwasserschutzmaßnahmen und Schadensabdeckung in Österreich aus ökonomischer Sicht (flood prevention and risk bearing in Austria from an economic perspective).
    WIFO-Monatsberichte 7/2005, 511-521.
  48. Schmid, E. und F. Sinabell, 2005
    Cost Effectiveness of Management Measures to Mitigate Nitrate Emission from Agriculture – a Case Study From Austria.
    In: Laurans, Y. (Hrsg.): Proceedings of the Second International Workshop on Implementing Economic Analysis in the Water Framework Directive organized by the Seine-Normandy Water Agency and the Ile-de-France Regional Directorate of Environment in coordination with DG Environment of the European Commission, Paris 2005, 229-240.
  49. Sinabell, F., 2004
    Entwicklungstendenzen der österreichischen Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt (agricultural sector developments since Austria's accession to the EU).
    In: Ländlicher Raum, Printausgabe 6/2004, Ausgabe Dez. 2004.
  50. Schmid, E. und F. Sinabell, 2004
    Modelling of Multifunctional Agriculture – Concepts, Challenges and Applications.
    in: Proceedings of the 90th EAAE Seminar, Multifunctional agriculture, policies and markets: understanding the critical linkages, Oct. 28-29, 2004, Rennes, vol. 2, 229-240.
  51. Sinabell, F., 2004
    Jordbruket i Østerrike: Erfaringer etter innlemmelsen i EU (agriculture in Austria: experience made after the EU accession).
    (Österreichs Landwirtschaft: Erfahrungen nach dem Beitritt zur EU)in: Rustad, L. J., Landbruket i Norge og EU – Status og utviklingstrekk. NILF Norsk Institut for landbruksøkonomisk forskning, Senter for matpolitkikk og marked, Olso, ISBN 82-7077-582-7, 65-70.
  52. Sinabell, F., 2004
    Sinkendes Einkommen in der Landwirtschaft (declining farm incomes).
    WIFO-Monatsberichte 3/2004, 347-352
  53. Schmid, E.d und F. Sinabell
    The Reform of the Common Agricultural Policy. Consequences for the Austrian Agricultural Sector.
    Austrian Economic Quarterly, 3/3002.
  54. Biffl, G., J. Bock-Schappelwein, W. Puwein und F. Sinabell, 2003
    Strukturpolitische Herausforderungen für das Waldviertel aus der EU-Erweiterung (challenges for structural development in the Waldviertel region after the EU enlargement).
    WIFO-Monatsberichte 8/2003, 623-642. (Online)
  55. Schmid, E. und F. Sinabell, 2003
    Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU – Wichtige Konsequenzen für Österreichs Landwirtschaft (reform of the agricltural policy in the EU - consequences for farming Austria).
    WIFO-Monatsberichte 6/2003, 425-440. (Online)
  56. Sinabell, F., 2003
    Einkommensrückgang in der Landwirtschaft nach Erholung im Vorjahr (lower farm incomes after a recovery in the previous year).
    WIFO-Monatsberichte 4/2003, 315-319.
  57. Schmid, E., F. Sinabell und M.F. Hofreither, 2003
    Evaluation of Stewardship Programs by Utilizing a Positive Approach of Stakeholder Participation.
    In: Neves M., and A.C.V. Neves (Hrsg.): Environment 2010: Situation and Perspectives for the European Union. Proceedings of the International Symposium held at the University of Porto, 6-10, Mai, 2003, paper I10 (gemeinsam mit E. Schmid und M.F. Hofreither).
  58. Sinabell, F., 2003
    Decoupling direct payments from production: some consequences for marginal regions.
    In: Stane Kavcic, Emil Erjavec und Alex Kuhar, Hrsg.: Slvensko kmetijstvo in Evropska unija, 2. konferenca DAES 2003, Domzale, 55-67.
  59. Sinabell, F., 2002
    Das Landwirtschaftsgesetz der USA von 2002 (the US farm bill of 2002).
    WIFO-Monatsberichte 11/2002, 717-729.
  60. Hofreither, M.F. und F. Sinabell, 2011
    Wirkungen des ÖPUL und zukünftige Konzeptionen (effects of the Austrian agri-environmental program and future conceptions).
    In: B. Osterburg und H. Nieberg (Hrsg.), Agrarumweltprogramme - Konzepte, Entwicklungen, künftige Ausgestaltung, Sonderheft 231, Landbauforschung Völkenrode, Braunschweig, 2001, 77-86 (gemeinsam mit M.F. Hofreither).
  61. Hofreither, M.F. und F. Sinabell, 2000
    Ausgewählte quantitative Effekte des ÖPUL (A selection of quantitative effects of the Austrian agri-environmental program).
    Der Förderungsdienst / Beratungsservice, Jhg. 48, Heft 10, 83-90, 2000.
  62. Liebhard, P. und F. Sinabell, 2000
    Beurteilung der Auswirkungen von ÖPUL-Maßnahmen auf Ertrag und N-Austrag im Marchfeld (Consequences of agri-environmental measures on N emission in the Marchfeld region).
    In: Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftlicher Versuchsanstalten Österreichs (ed.), Tagungsbericht ALVA-Jahrestagung 2000, Bundesanstalt für Alpenländische Landwirtschaft Gumpenstein, Irdning, 59-63, 2000.
  63. Sinabell, F., M.F. Hofreither, S. Dabbert, O. Röhm, Y. Barlas, D. Damianos, 1999
    Market and trade distortion effects of agri-environmental programmes.
    In: European Agriculture Facing the 21st Century in a Global Context, IX European Congress of Agricultural Economists, August 24-28, 1999, Organized Session Papers, Warsaw, 1999.
  64. Röhm, O. und F. Sinabell, 1999
    Ausgewählte Effekte von Agrar-Umweltmaßnahmen in Oberösterreich (selected effects of agri-environmental measures in Upper Austria).
    In: Wytrzens, H. K. (ed.), Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit in der Agrarpolitik, Wissenschaftsverlag Vauk, Kiel, 1999,165-182.
  65. Sinabell, F., 1999
    Austrian Groundwater Policies and their Consequences for Livestock Production.
    In: Kunisch, M., and H. Eckel (eds.), Regulation of Animal Production in Europe. KTBL-Schriften-Vertrieb im Landwirtschaftsverlag GmbH, Münster-Hiltrup, 1999, 149-153.
  66. Hofreither, M.F. und F. Sinabell, 1998
    The Austrian levy on mineral fertilisers. Selected observations.
    In: Economic Instruments for Nitrogen Control in European Agriculture. Proceedings of the 1st Nitrotax Workshop, C.R.P.A., Reggio Emilia, 1998, 67-78.
  67. Sinabell, F., 1997
    Strukturanalyse des ÖPUL und Vergleich zu Agrar-Umwelt-Programmen anderer EU Mitgliedsstaaten.
    in: E. Malischnig (Hrsg.): Landwirtschaft und Umwelt: 125 Jahre Universität für Bodenkultur Wien. Jubiläumstagung am 13. Oktober 1997 an der Universität für Bodenkultur. Sonderausgabe der Zeitschrift Förderungsdienst, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, 1997.
  68. Hofreither, M.F. und F. Sinabell, 1996
    Neue Ansätze zur Senkung der N-Emission der Landwirtschaft (new approaches to reduce N emission of agriculture).
    In: Stoffbilanzierung in der Landwirtschaft, Umweltbundesamt, Wien, Juni 1996 (gemeinsam mit M.F. Hofreither).
  69. Sinabell, F., 1996
    Soil as a Sink of Atmospheric CO2 - The Potential Contribution of Austrian Agriculture.
    In: Hofreither, M. F., Sinabell, F. (Hrsg.), Macroeconomic and Agricultural Aspects of CO2-Emission, Proceedings of the 5th Annual Meeting of Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie, Vauk, Kiel, 1996, 79-96.
  70. Sinabell, F., 1995
    Externe Effekte der österreichischen Landwirtschaft (external effects of Austrian agriculture).
    In: Hofreither, M. F. (Hrsg.): Österreichs Landwirtschaft - Situation und Optionen zur Jahrtau­sendwende, (Austrian Agriculture - Status and Options at the Turn of the Century), Collected Volume, Schriftenreihe des Österreichischen Instituts für Agrarpolitik und Agrarsoziologie, Band 46, Facultas-Verlag, Wien, 1995,161-189.
  71. Hofreither, M.F. und F. Sinabell, 1994
    Nachhaltige Landwirtschaft - aber wie? (how to attain sustainable agricultural systems)?
    Agrarische Rundschau, 5,1994,10-12.
  72. Sinabell, F., 1992
    Energieeinsatz im landwirtschaftlichen Betrieb (energy input on a farm).
    Dritte Internationale Ökologiegespräche Aigen-Schlägl zum Thema "Regionale Lösungen für globale Energieprobleme". Österreichische Vereinigung für Agrarwissenschaftliche Forschung, Wien, 1992.
  73. Sinabell, F., 1991
    Case Study on Agriculture.
    In: Schmidt-Bleek, F. und H. Wohlmeyer (eds.): Trade and Environment. Research Report of the AAAR and IIASA, Laxenburg, 1991, 243-264.
  74. Lucius, I. und F. Sinabell, 1990
    Sustainable Agriculture - Proposals for Future IIASA Research Work.
    In: T. Vasko (ed.): Inter­national Workshop Low Energy Agriculture, IIASA, Laxenburg, 1990.

  1. K. Heinschink, F. Sinabell and Th. Url, 2017
    Elements of an Index-based Margin Insurance. An Application to Wheat Production in Austria. WIFO Working Papers, 2017, (536), 16 Seiten. (Online).
  2. D. Pennerstorfer and F. Sinabell
    Spatial Price Differentiation and Regional Market Power - The Case of Food-Retailing in Austria.
    WIFO Working Paper 458/213, December 2013. (Online).
  3. B. Stürmer, J. Schmidt, E. Schmid und F. Sinabell
    A modeling framework for the analysis of biomass production in a land constrained economy – the example of Austria.
    Diskussionspapier DP-51-2011, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Mai 2011.
  4. F. Sinabell, E. Schmid und M.F. Hofreither
    Exploring the Distribution of Direct Payments of the Common Agricultural Policy.
    WIFO Working Paper No. 330/2008, September 2008. (Online).
  5. M. Falk und F. Sinabell
    The Effectiveness of Objective 1 Structural Funds in the EU 15: New Empirical Evidence from NUTS 3 Regions.
    WIFO Working Paper No. 310/2008, February 2008. (Online).
  6. F. Sinabell und E. Schmid
    Beyond Indicators: Modeling Farm Management Choices and Environmental Outcomes of Farm Policies at Various Scales.
    Directorate of Trade and Agriculture, Working Party on Agriculture and Environment, OECD.
  7. E. Schmid und F. Sinabell
    Modelling Organic Farming at Sector Level. An Application to the Reformed CAP in Austria.
    WIFO Working Paper No. 288, February 2007. (Online).
  8. F. Sinabell
    To what extent is rural development a joint product of agriculture? – Overview and Policy Implications.
    OECD Working Paper, OECD, Paris, November 2006.
  9. E. Schmid, M.F. Hofreither und F. Sinabell
    Direct payments of the CAP – distribution across farm holdings in the EU and effects on farm household incomes in Austria.
    Diuskussionspapier DP-19-2006, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Universität für Bodenkultur Wien, October 2006.
  10. E. Schmid und F. Sinabell
    Alternative Implementations of the Single Farm Payment. Distributional Consequences for Austria.
    Diuskussionspapier DP-17-2006, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Universität für Bodenkultur Wien, October 2006.
  11. E. Schmid, M.F. Hofreither und F. Sinabell
    Impacts of CAP Instruments on the Distribution of Farm Incomes – Results for Austria.
    Diuskussionspapier DP-13-2006, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Universität für Bodenkultur Wien, Jänner 2006.
  12. E. Schmid und F. Sinabell
    Using the Positive Mathematical Programming Method to Calibrate Linear Programming Models.
    Diskussions Papier DP-10-2004, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Universität für Bodenkultur Wien, 2004 (February 2005).
  13. E. Schmid und F. Sinabell
    Phasing out of Environmentally Harmful Subsidies: Consequences of the 2003 CAP Reform.
    WIFO Working Paper 239/2004, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien, October 2004. (Online).
  14. E. Schmid und F. Sinabell
    On the choice of Farm Management Practices after the Reform of the Common Agricultural Policy in 2003.
    WIFO Working Paper 233/2004, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien, November 2004. (Online).
  15. E. Schmid und F. Sinabell
    Modelling multifunctionality of agriculture – concepts, challenges, and an application.
    Diskussionspapier DP-08-2004, Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität für Bodenkultur Wien, Wien, October 2004.
  16. E. Schmid und F. Sinabell
    Implications of the CAP Reform 2003 for Rural Development in Austria.
    Diskussionspapier DP-06-2004, Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität für Bodenkultur Wien, Wien, August 2004.
  17. M. Kniepert und F. Sinabell
    Vorschläge zu einer weitergehenden Nutzung des Allgemeinen Land- und Forstwirtschaftlichen Informationssystems (ALFIS).
    Diskussionspapier Nr. 70-W-98, Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, Wien, July 1998.
  18. K. Salhofer, M.F. Hofreither und F. Sinabell
    Promotion of the Agricultural Sector and Political Power in Austria - a Revision).
    Diskussionspapier Nr. 69-W-98, Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, Wien, June 1998.
  19. F. Sinabell
    Are Support Measures and External Effects of Agriculture Linked Together? Conceptual Notes and Empirical Evidence from the Austrian Agricultural Sector.
    Diskussionspapier Nr. 64-W-97, Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, Wien, November 1997.
  20. M.F. Hofreither, K. Pardeller und F. Sinabell
    Mineral Emission of Austrian Agriculture: Research and Policies.
    Diskussionspapier Nr. 54-W-96, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht, Universität für Bodenkultur Wien, Wien, February 1996.
  21. M.F. Hofreither und F. Sinabell
    Konsequenzen und Chancen einer nachhaltigen Wassernutzung durch die Landwirtschaft.
    Diskussionspapier Nr. 53-W-96, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht, Universität für Bodenkultur Wien, Wien (gemeinsam mit M.F. Hofreither), Februar 1996.
  22. K. Salhofer, M.F. Hofreither und F. Sinabell
    Promotion of the Agricultural Sector and Political Power in Austria.
    Diskussionspapier Nr. 38-W-93, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht, Universität t für Bodenkultur, Wien, May 1993.

  1. Christen, E., K. Friesenbichler, A. Hudetz, C. Kettner, I. Mayer, F. Sinabell, 2019
    Außenhandel und nachhaltige Entwicklung in Österreich – Befunde auf der Grundlage vorliegender Quellen.
    Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus. WIFO-Monographien, Eigenverlag, Wien, Juni 2019.
  2. Pohn-Weidinger, S., M. Gruber, F. Sinabell, H. Lutz, P. Mayerhofer, 2019
    STRAT.AT-Fortschrittsbericht 2019.
    Österreichische Raumordnungskonferenz (vertreten durch die ÖROK-Gst.) im Rahmen der STRAT.AT Partnerschaft. ÖROK, Wien.
  3. Sinabell, F., J. Bock-Schappelwein, M. Firgo, K. Friesenbichler, P. Piribauer, G. Streicher, L. Gerner, J. Kantelhardt, M. Kirchner, A. Niedermayer, E. Schmid, M. Schönhart, C. Mayer, 2019
    Eine Zwischenbilanz zu den Wirkungen des Programms der Ländlichen Entwicklung 2014 – 2020.
    WIFO-Monographien, Eigenverlag, Wien, Juni 2019.
  4. Sinabell, F., M. Kirchner, C. Kettner-Marx, 2018
    Landwirtschaftliche Biomasse und Bioenergie in Österreich – Eine Analyse ihrer volkswirtschaftlichen und umweltpolitischen Bedeutung.
    WIFO-Monographien, Eigenverlag, Wien, Dezember 2018.
  5. Sinabell, F., M. Schönhardt, E. Schmid, 2018
    Austrian Agriculture 2020-2050 – Scenarios and sensitivity analyses on land use, production, live-stock and production systems.
    WIFO-Monographien, Eigenverlag, Wien, Oktober 2018.
  6. Sinabell F. und F. Unterlass, 2018
    Innovation in der Agrar- und Ernährungswirtschaft.
    In: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort: Österreichischer Forschungs- und Technologiebericht 2018. Bericht der Bundesregierung an den Nationalrat gem. § 8 (2) FOG über die Lage und Bedürfnisse von Forschung, Technologie und Innovation in Österreich. Selbstverlag, Wien. Seiten 183-195.
  7. Sinabell, F., 2018
    Eine Auswahl von Nachhaltigkeits-indikatoren für die österreichische Land- und Forstwirtschaft im internationalen Vergleich. Aktualisierung 2018.
    WIFO-Monographien, Eigenverlag, Wien, Juni 2018.
  8. Sinabell, F. D. Henn, 2018
    Land- und Forstwirtschaft in Österreich. Fachliche Grundlagen für eine differenzierte Bewertung.
    WIFO-Monographien, Eigenverlag, Wien, Juni 2018.
  9. Sinabell, F., F. Unterlass, P. Walder, J. Kantelhardt, 2017
    Österreich 2025 - Elemente des landwirtschaftlichen Innovationssystems in österreich.
    WIFO-Monographien, Wien, Eigenverlag, August 2017. (Online).
  10. Franz Sinabell, Ina Meyer (WIFO), Matej Bedrac, Tomaž Cunder (KIS), Victor Platon, 2017
    Agro-Economic Study for the Danube River Basin. Synthesis Report.
    Report of the Austrian Institute of Economic Research commissioned by the International Commission for the Protection of the Danube River ICPDR, Vienna.
  11. Franz Sinabell, Ina Meyer (WIFO), Matej Bedrac, Tomaž Cunder (KIS), Victor Platon, 2017
    Agro-Economic Study for the Danube River Basin. Country Reports.
    Report of the Austrian Institute of Economic Research commissioned by the International Commission for the Protection of the Danube River ICPDR, Vienna.
  12. Sinabell, F., F. Unterlass, P. Walder, J. Kantelhardt, 2017
    Austria 2025 – Innovation: A Motor of Growth and Employment in the Rural Economy.
    WIFO-Monographien, Wien, August 2017. (Online).
  13. Sinabell, F., M. Kirchner, M. Sommer, 2017
    Volkswirtschaftliche Analyse der Hochwasserschutzinvestitionen des bmvit – Aktualisierung.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit). Eigenverlag, Wien. August 2017.
  14. Fritz, O., E. Christen, F. Sinabell, J. Hinz, 2017
    Russia's and the EU's sanctions: economic and trade effects, compliance and the way forward.
    Directorate-General for External Policies, Policy Department, European Parliament, Belgium. Document: EP/EXPO/INTA/2017/11. doi:10.2861/658339 (pdf) . Online available at: http://www.europarl.europa.eu/RegData/etudes/STUD/2017/603847/EXPO_STU(2017)603847_EN.pdf (retrieved 9 Oct 2017).
  15. Sinabell, F., M. Schönhart, E. Schmid, 2017
    Adaptation in Austrian Cattle and Milk Production – Publizierbarer Endbericht.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung und des Instituts für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung an der Universität für Bodenkultur Wien, im Auftrag des Klima- und Energiefonds, Wien Juni 2017.
  16. inabell, F., 2016
    Österreich 2025 - Perspektiven für Österreichs Landwirtschaft bis 2025.
    Studie des Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Landwirtschaftskammer Österreich. Wien November 2016.
  17. Sinabell, F., D. Pennerstorfer, G. Streicher und M. Kirchner, 2016
    Impacts of the Austrian Programme of Rural Development 2007-2013 on the Agricultural Sector, the Regional Economy and Aspects of the Quality of Life.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2016.
  18. Sinabell, F., D. Pennerstorfer, G. Streicher und M. Kirchner, 2016
    Wirkungen des Programms der Ländlichen Entwicklung 2007/2013 in Österreich auf den Agrarsektor, die Volkswirtschaft und ausgewählte Bereiche der Lebensqualität.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2016. (Online)
  19. Sinabell, F., D. Pennerstorfer, St. Lackner, 2016
    Eine volkswirtschaftliche Analyse der Wildbach- und Lawinenverbauung in Österreich. Die Bereitstellung von Schutzgütern bisher und der künftige Bedarf.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2016. (Online)
  20. Sinabell, F., G. Böhs, St. Lackner, D. Pennerstorfer, 2016
    Schäden durch Naturgefahren, Schadenbewältigung, Schadenvorsorge und Schadenpotential in den Bundesländern.
    In: Sinbell, F., G. Böhs, St. Lackner, D. Pennerstorfer, H. Habersack, L. Löschner, R. Samek, B. Schober und W. Seher, 2016, Naturgefahren und die Belastung von Landeshaushalten. Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Verbindungssstelle der Österreichischen Bundesländer. Eigenverlag, Wien 2016. (Online)
  21. Sinabell, F. und M. Sommer, 2015
    Eine volkswirtschaftliche Analyse der Hochwasserschutzinvestitionen des BMVIT.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie. Eigenverlag, Wien 2015. (Online)
  22. Sinabell, F., M. Schönhart, E. Schmid, 2015
    Austrian Agriculture 2010-2050. Quantitative Effects of Climate Change Mitigation Measures. An analysis of the scenarios WEM, WAM, WAM+ and a sensitivity analysis of scenario WEM.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Umweltbundesamts. Eigenverlag, Wien 2015. (Online)
  23. Sinabell, F., M. Schönhart, E. Schmid, 2015
    Austrian Agriculture 2010-2050. Quantitative Effects of Climate Change Mitigation Measures. An analysis of the scenarios WEM, WAM, and a sensitivity analysis of scenario WEM.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Umweltbundesamts. Eigenverlag, Wien 2015. (Online)
  24. Sinabell, F., R. Kappert, H.-P. Kaul, K. Kratena, M. Sommer, 2015
    Maisanbau in Österreich. Ökonomische Bedeutung und pflanzenbauliche Herausforderungen.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Ökosozialen Forums. Eigenverlag, Wien 2015. (Online)
  25. Sinabell, F., S. Egartner, K. Heinschink, Karlheinz Pistrich, Th. Resl, Ch. Tribl, 2015
    Beschränkung der Agrarexporte in die Russische Föderation. Mögliche Auswirkungen für Österreich.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung und der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2015. (Online)
  26. Kletzan-Slamanig, D., F. Sinabell, D. Pennerstorfer, G. Böhs, M. Schönhart, E. Schmid, 2014
    Ökonomische Analyse 2013 auf der Grundlage der Wasserrahmenrichtlinie. Datenanalyse und Ergebnisse – Teil 2.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2014. (Online)
  27. Schneidewind, P., A. Resch, A. Radzyner, I. Naylon, F. Sinabell, H. Mahringer
    STRAT.AT 2020 Partnerschaftsvereinbarung Österreich 2014-2020. Teil 1 - Kapitel 1 und 2 (Element gem. Art. 15(2) ESIF-VO 1303/2013. Fassung vom 2. April 2014 gemäß Beschluss des Ministerrats vom 8. April 2014 (incl. Adaptierungen gemäß Schreiben des BMLFUW vom 8. April 2014) ausdrücklich vorbehaltlich der Zustimmung der ÖROK (politisches Gremium).
    Geschäftsstelle der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien. (Online)
  28. Schneidewind, P., A. Resch, A. Radzyner, I. Naylon, F. Sinabell, H. Mahringer
    STRAT.AT 2020 Partnerschaftsvereinbarung Österreich 2014-2020. Teil 2 - Kapitel 3 und 4 (Element gem. Art. 15(2) ESIF-VO 1303/2013. Fassung vom 2. April 2014 gemäß Beschluss des Ministerrats vom 8. April 2014 (incl. Adaptierungen gemäß Schreiben des BMLFUW vom 16. April 2014) ausdrücklich vorbehaltlich der Zustimmung der ÖROK (politisches Gremium).
    Geschäftsstelle der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien. (Online)
  29. Sinabell, F., E. Schmid, M. Schönhart
    FACCE Knowledge Hub – Modelle zur europäischen Landwirtschaft, dem Klimawandel und der Nahrungsmittelsicherung im Rahmen der Gemeinsamen Programminitiative FACCE Zwischenbericht.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2014.
  30. Kletzan, D. und F. Sinabell
    Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in Österreich Aktualisierung der ökonomischen Analyse der Wassernutzung Teil 1: Vorbereitung (Implementation of the Water Framework Directive in Austria - Preparation for an Update of the Economic Analyses of Water Uses).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2014.
  31. Sinabell, F.
    DEUCALION – Socio-economic Developments at Study Sites and Related Changes in Vulnerability.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Klima- und Energiefonds. Wien 2014. (Online)
  32. Sinabell, F.
    Eine Auswahl von Nachhaltigkeitsindikatoren für die österreichische Land- und Forstwirtschaft im internationalen Vergleich (Sustainability Indicators of the Austrian Agriculture and Forestry in an International Context).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Ökosozialen Forums. Wien 2014. (Online)
  33. Sinabell, F., U. Morawetz, C. Holst
    Auslandskomponente des Lebensmittelmarktes in Österreich (import component of the Austrian food market).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Bundesministeriums für Wirtschaft, Jugend und Familie und des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. (Online)
  34. Sinabell, F. und F. Fensl
    Das Einkommen in der Land- und Forstwirtschaft aus verschiedenen Blickwinkeln – Eine Gegenüberstellung (incomes in agriculture and forestry - a juxtaposition).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2013. (Online)
  35. Meyer, I., F. Sinabell, K. Steininger und T. Scheuer
    Volkswirtschaftliche Effekte der Investitionen in der Siedlungswasserwirtschaft (economic effects of urban water management).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung und des Austrian Center Global Change im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien 2012. (Online)
  36. Sinabell, F., G. Böhs, Th. Leoni, M. Larcher, M. Schönhart und C. Stiglbauer
    Wirtschaftliche Grundlagen für strategische Entscheidungen zur Zukunft der Veterinärmedizin in Österreich (economic fundamentals of strategic decisions in the veterinary medicin sector of Austria).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Österreichischen Tierärztekammer mit finanzieller Unterstützung der Veterinärmedizinischen Universität Wien und des Bundesministeriums für Gesundheit, Wien 2012. (Online)
  37. Sinabell, F., H. Mahringer, J. Bock-Schappelwein, H. Leo und Ch. Mayrhuber
    Analyse der für die Europa 2020 Strategie relevanten Politikfelder in Österreich (Analysis of policy fields in the context of the EU-2020 strategy in Austria).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der ÖROK, Wien October 2012 (Online verfügbar als Teil des Berichts "Analyse der Politikfelder der GSR-Fonds").
  38. Sinabell, F.
    Werkzeuge für Modelle einer nachhaltigen Entwicklung (tools fro models of sustainable development).
    Endbericht einer Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, Wien, 2011. (Projekthomepage).
  39. Meyer, I. and F. Sinabell
    Agriculture in Climate Change. A Background Report of CIPRA.
    Compact No 02/11. CIPRA International, Im Bretscha 22, FL-9494 Schaan. (Download).
  40. Sinabell, F., J. Bock-Schappelwein, C. Mayer, M. Kniepert, E. Schmid, M. Schönhart, G. Streicher
    Indikatoren für die Auswirkungen des Programms der Ländlichen Entwicklung 2007/2013 in Österreich (indicators on the effects of the program of rural development in Austria for the period 2007/13).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien, 2011. (Online)
  41. Sinabell, F., E. Schmid und M. Schönhart
    Austrian Agriculture 2010-2030. Consequences of Measures to Mitigate Greenhouse Gases.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Umweltbundesamt GmbH., April 2011. (Online available)
  42. Sinabell, F., Th. Url, M. Kniepert, F. Strauss
    Agrarpolitische und betriebswirtschaftliche Optionen zum Risikomanagement in der österreichischen Landwirtschaft (policy options and management strategies to cope with risks in Austrian agriculture).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien, 2011. (Online)
  43. Meyer, I., K. Kratena und F. Sinabell
    Volkswirtschaftliche Evaluierungen für einen Masterplan "Green Jobs" (an economic assessment of the master plan "green jobs").
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung Umweltökonomie und Energie und Abteilung Betrieblicher Umweltschutz und Technologie. Wien, 2010. (Online)
  44. Sinabell, F.
    Marktspannen und Erzeugeranteil an den Ausgaben für Nahrungsmittel unter besonderer Berücksichtigung von Milchprodukten (price markups and producer share of food and milk products expenditures in Austria).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien, 2010. (Online)
  45. Pennersdorfer, D. und F. Sinabell
    Spatial Price Differentiation and Regional Market Power. The Case of Food Retailing in Austria.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien, 2010. (Online)
  46. Salhofer, K., Ch. Tribl und F. Sinabell
    Estimating Market Power in Food Retailing. The Case of Milk Products in Austria.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Wien, 2010.
  47. Sinabell, F., O. Fritz, W. Puwein und G. Streicher
    Eine volkswirtschaftliche Analyse der Wildbach- und Lawinenverbauung (an economic analysis of avalanche and torrent control measures).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, März 2009. (Online)
  48. Sinabell, F., H. Pitlik und E. Schmid
    Zukunft der Finanzierung und Ausgaben der Gemeinsamen Agrarpolitik (the future of financing the common agricultural policy).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundeskanzleramts, Juli 2008. (Online)
  49. Sinabell, F. und M. Kniepert
    Entwicklung der Preise von Agrargütern und deren Vorleistungen - erste Befunde für Österreich (the development of prices of agricultural products and inputs - results from Austria).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag Landwirtschaftskammer Österreich, Juni 2008. (Online)
  50. Sinabell, F. und E. Schmid
    Analyse von Handlungsoptionen für die Zukunft des Milchmarktes in Österreich (analysis of options to meet challanges in the Austrian milk market).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, März 2008. (Online)
  51. Kletzan, D., K. Kratena, I. Meyer, F. Sinabell, E. Schmid und B. Stürmer
    Volkswirtschaftliche Evaluierung eines nationalen Biomasseaktionsplans für Österreich (economic evaluation of the Austrian biomass action plan).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Jänner 2008. (Online)
  52. Sinabell, F. und Th. Url
    Versicherungen als effizientes Mittel zur Risikotragung von Naturgefahren (insurances - an efficient tool to bear risks of natural hazards).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Verbands der Versicherungsunternehmen Österreichs, Nov. 2006. (Online)
  53. Sinabell, F.
    Elemente einer Wachstumspolitik für den ländlichen Raum (elements of a policy towards growth in rural regions).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag von Wirtschaftskammer Österreich, Bundesarbetiskammer, Österreichischem Gewerkschaftsbund und Landwirtschaftskammer Österreich, Nov. 2006. (Online)
  54. Hofreither, M.F., M. Kniepert, E. Schmid, F. Sinabell und F. Weiss
    Mittelfristige Konsequenzen der EU-Mitgliedschaft für die österreichische Landwirtschaft (medium term consequences of the EU accession for the agricultural sector).
    Forschungsbericht des Instituts für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung an der Universität für Bodenkultur im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Okt. 2006.
  55. Sinabell, F., K. Salhofer und G. Karagiannis
    Das Programm der ländlichen Entwicklung 2000-2006. Ausgewählte ökonomische Konsequenzen (the program of rural development 2000-2006 - economic consequences).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Sept. 2006. (Online)
  56. Kletzan, D., A. Köppl, I. Meyer und F. Sinabell
    Machbarkeitsstudie für eine jährliche Wirtschafts-Umwelt-Berichterstattung (a feasibility study on an annual report on the state of the environment).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Juli 2006. (Online)
  57. Sinabell, F. und K. Salhofer
    Kapitel X Cross Cutting Questions (cross cutting questions of the evaluation of the program of rural development).
    In: BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft), 2005, Evaluierungsbericht 2005. Update-Evaluierung des Österreichischen Programms für die Entwicklung des ländlichen Raums. Selbstverlag, Wien, 287-316.
  58. Kletzan, D., F. Sinabell, O. Fritz, K. Kratena, G. Streicher, W. Diernhofer, S. Heidler, M. Planasch, H. Schnitzer und E. Schmid
    Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie – Entwicklung von ökonomischen Modellen. Modul I (implementation of the water framework directive in Austria - development of economic models).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, November 2005. (Online)
  59. Sinabell, F.l und E. Schmid
    Austrian Agriculture 2005-2020. Consequences of Measures to Mitigate Greenhouse Gas Emission.
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Umweltbundesamt GmbH., Mai 2005. (Online)
  60. Sinabell, F.
    Marktspannen und Erzeugeranteil an den Ausgaben für Nahrungsmittel (price markups and share of producers of food expenditures).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Jänner 2005. (Online)
  61. Sinabell, F.
    Hochwasserschutzmaßnahmen aus ökonomischer Sicht (economic aspects of flood control measures).
    In: F. Sinabell und S. Trimmel, Ökonomische Analyse von schadensminderden Maßnahmen im Hochwasserschutz. Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Umweltbundesamtes, November 2004, 1-42. (Online)
  62. Sinabell, F. und S. Trimmel
    Schadensminderung in der Praxis: Revitalisierung und Schaffung von Retentionsräumen (mitigation measures in the praxis: retention and revitalisation of rivers).
    In: F. Sinabell und S. Trimmel, Ökonomische Analyse von schadensminderden Maßnahmen im Hochwasserschutz. Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Umweltbundesamtes, November 2004, 43-76. (Online)
  63. Sinabell, F. und E. Schmid
    Die Entwicklung von Österreichs Landwirtschaft bis 2015 (the development of Austrian agriculture until 2015).
    In: D. Kletzan F. Sinabell und E. Schmid, Landwirtschaft und Wasser – Nutzung, Kostendeckung und Entwicklung der Belastung. Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung I/4 Wasserlegistik und –ökonomie, Oktober 2004, 75-84. (Online)
  64. Sinabell, F.
    Instrumente und Maßnahmen zur Senkung der Belastung von Gewässern (instruments and measures to reduce the human impact on water bodies).
    In: D. Kletzan F. Sinabell und E. Schmid, Landwirtschaft und Wasser – Nutzung, Kostendeckung und Entwicklung der Belastung. Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung I/4 Wasserlegistik und –ökonomie, Oktober 2004, 47-58. (Online)
  65. Sinabell, F.
    Die ökonomische Bedeutung der Wassernutzung in der Landwirtschaft (economic aspects of water use by agriculture).
    In: D. Kletzan F. Sinabell und E. Schmid, Landwirtschaft und Wasser – Nutzung, Kostendeckung und Entwicklung der Belastung. Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung I/4 Wasserlegistik und –ökonomie, Oktober 2004, 5-43. (Online)
  66. Sinabell, F. und G. Streicher
    Evaluierung des Programms der Ländlichen Entwicklung: Wettbewerbsfähigkeit und Märkte (evaluation of the program or rural development: competitiveness and markets).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft Wien, Dez. 2003. (Online)
  67. Sinabell, F.
    Ein einfaches Modell zur ökonomischen Bewertung von Treibstoffalkohol aus ausgewählten Rohstoffen (a model for the analysis of biofuels from selected raw materials).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, der Agrana AG und des Österreichischen Rübenbauernbundes, August 2003.
  68. Köppl, A. und F. Sinabell
    Hochwasserschutz in der Wachau - eine Kosten-Wirksamkeitsanalyse von Baumaßnahmen in Dürnstein, Spitz und Weißenkirchen (flood control in the Wachau regions - a cost effectiveness analysis).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Amtes der niederösterreichischen Landesregierung, August 2003. (Online)
  69. Kramer, H. und F. Sinabell
    Regionalpolitische Strategien für das Waldviertel (regional development strategies for the Waldviertel region).
    Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien, April 2003. (Online)
  70. Sinabell, F.
    Regionalpolitische Strategien für die Landwirtschaft (regional policy options for the agricultural sector).
    In: H. Kramer und F. Sinabell, Regionalpolitische Strategien für das Waldviertel, Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien, April 2003, 99-117. (Online)
  71. Sinabell, F. und E. Schmid
    Die Entkopplung der Direktzahlungen: Konsequenzen für Österreichs Landwirtschaft (decoupling of direct payments in Austrian Agriculture).
    Forschungsbericht des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, 2003. (Online)
  72. Artner. A., G. Egger, J. Petutschnig S. Schmutz und F. Sinabell
    Kosten-/Wirksamkeitsanalyse anhand mehrerer Szenarien bzw. Maßnahmenvarianten für die Möll (cost effectiveness of management options for the river Möll).
    In: Muhar et al., 2. Bericht zum Kulturlandschaftsforschungsprojekt Flusslandschaftstypen Österreichs – Leitbilder für eine nachhaltige Entwicklung von Flusslandschaften. mb:bwk, Wien.
  73. Artner, A. und F. Sinabell
    Die Kosten-Wirksamkeit der Leitbilder für eine nachhaltige Nutzung der Flusslandschaft Möll (cost effectiveness of a general development plan for the river Möll).
    Forschungsbericht des Projektes "Flusslandschaftstypen Österreichs, Leitbilder für eine nachhaltige Entwicklung von Flusslandschaften, Forschungsprojekt im Rahmen des nationalen Forschungsprogramms 'Kulturlandschaft' des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur), Institut für Wirtschaft, Politik und Recht an der Universität für Bodenkultur Wien, (gemeinsam mit Astrid Artner), 2002
  74. Sinabell, F.
    Der GAP-Reformbedarf aus österreichischer Perspektive - Analysecluster Agrarumweltprogramme (reform options for agri-environmental programmes from an Austrian perspective).
    WPR-Forschungsbericht, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht an der Universität für Bodenkultur Wien, 2002.
  75. Hofreither, M.F., A. Artner, F. Sinabell und E. Schmid
    Umweltkontraproduktive Förderungen im Bereich der Landwirtschaft (environmentally counter productive support in agriculture)
    WPR-Forschungsbericht BMLFUW-03f, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht an der Universität für Bodenkultur Wien (gemeinsam mit A. Artner, M.F. Hofreither, E. Schmid), 2001.
  76. Sinabell, F.
    Multifunctionality: A review of literature in Austria.
    consultant background paper for the conference: Multifunctionality: Applying the OECD Analytical Framework, Guiding Policy Design, Paris, 2 - 3 July 2001.
  77. Hofreither, M.F., M. Eder, F. Feichtinger, M. Kniepert, P. Liebhard, E. Schmid, K. Salhofer F. Sinabell und G. Streicher
    Modellanalyse von ökonomischen Instrumenten zum Grundwasserschutz im Zusammenhang mit dem ÖPUL-Programm Endbericht (quantitative analysis of instruments to promote groundwater protection in the agri-environmental program).
    WPR-Forschungsbericht OEPUL-GW-04f, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht an der Universität für Bodenkultur Wien, 2000.
  78. Sinabell, F., K. Salhofer und M.F. Hofreither
    Aggregate Output Effects of Countryside Stewardship Policies - Final Report of Task 6.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/ C8/D04. Department of Economics, Politics, and Law,Universität für Bodenkultur Wien (gemeinsam mit M.F. Hofreither, and K. Salhofer), 1999.
  79. Sinabell, F. und M.F. Hofreither
    Aggregate Output Effects of Countryside Stewardship Policies - Summary Report.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/ C8/D04. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien (gemeinsam mit M.F. Hofreither), 1999.
  80. Röhm, O., S. Dabbert, F. Sinabell und M.F. Hofreither
    Modelling Results.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C2-C8/D4. Department of Farm Economics, University Hohenheim, Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, 1998.
  81. Sinabell, F. und K. Salhofer
    Market effects of countryside stewardship policies: results from a market displacement model.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C8/D3. Department of Economics, Politics, and Law,Universität für Bodenkultur Wien, 1998.
  82. Röhm, O. und F. Sinabell
    Exploring farm level and market effects of countryside stewardship policies. Results of the quantitative analysis for the region Oberösterreich (Austria).
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C2-C8/D3. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, and Department of Farm Economics,University Hohenheim, 1998.
  83. Sinabell, F.
    Agriculture and the environment: main characteristics for Austria.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C8/N6. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, Wien,1998.
  84. Sinabell, F.
    Exploring administrative and transaction cost - Austrian results.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C8/N5. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, Wien,1998.
  85. Sinabell, F.
    Literaturanalye zu Produktionseffekten von Extensivierungsmaßnahmen in Österreich (literature survey of production effects of extensification measures in Austria).
    In: Literaturanalyse zu Wirkungen der Extensivierung der landwirtschaftlichen Produktion, C. Deblitz (ed.) Institut für Betriebswirtschaft, Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft Braunschweig Völkenrode (FAL), Braunschweig, 1998.
  86. Röhm, O. und F. Sinabell
    Exploring farm level and market effects of countryside stewardship policies.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C2-C8/D2. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, and Department of Farm Economics,University Hohenheim, 1998.
  87. Sinabell, F.
    Note on Categories of Countryside Stewardship Policies.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C8/N4. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, Wien,1998.
  88. Röhm, O. und F. Sinabell
    The method of "positive mathematical programming" to evaluate farm and market effects of countryside stewardship policies.
    STEWPOL Discussion DocumentFAIR1/CT95-709/C2-C8/D1. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, and Department of Farm Economics,University Hohenheim, 1997.
  89. Sinabell, F.
    Austrian Country-Report.
    In: EU-wide synopsis of measures according to regulation REG (EEC) 2078/92, C. Deblitz and R. Plankl (eds.) Federal Agricultural Research Centre Braunschweig Völkenrode (FAL), Braunschweig, 1997.
  90. Hofreither, M.F. und F. Sinabell
    Analyse von marktwirtschaftlichen Instrumenten im flächendeck­enden Grundwasserschutz - Länderübersicht (Analysis of Marktet­oriented Instruments in Preventive Groundwater Protection - Country Studies).
    Bericht im Rahmen des Forschungsprojektes Nr. 001/19-lVA 1/95 des Bundesministeriums für Land und Forstwirtschaft, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht, Universität für Bodenkultur Wien,1996 (gemeinsam mit M.F. Hofreither).
  91. Sinabell, F.
    Options for modelling countryside stewardship policies.
    STEWPOL Discussion Document FAIR1/CT95-709/C8/D2. Department of Economics, Politics, and Law, Universität für Bodenkultur Wien, Wien,1996.
  92. Sinabell, F.
    Austrian Country Report.
    In: Umstätter, J. and S. Dabbert (eds.), Policies for Landscape and Nature Conservation in Europe. Department of Farm Management, University of Hohenheim, Stuttgart, 5-20.
  93. Hofreither, M.F., A. Jumah und F. Sinabell
    Kosten-Nutzen-Analyse des Projektes Marchfeld­Hochterrassenbewässerung (Cost benefit analysis of an irrigation project for the Marchfeld-Hochterrasse region).
    Gutachten im Auftrag der ÖVAF, 1996.
  94. Hofreither, M.F. und F. Sinabell
    Theoretische und empirische Analyse von Stützungsmaßnahmen in bezug auf ihre Eignung zur Erfassung externer Effekte der Landwirtschaft (theoretical and empirical analysis of support measures aiming at internalising external effects of agriculture).
    Endbericht des Forschungsprojektes Nr. L 817/93 des Bundesministeri­ums für Land- und Forstwirtschaft, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht, Universität für Bodenkultur Wien,1995.
  95. Sinabell, F.
    Analyse von marktwirtschaftlichen Instrumenten im flächendeckenden Grundwasserschutz - Faktenteil (analysis of market led instruments for ground water protection).
    Bericht im Rahmen des Forschungsprojektes Nr. 001/19-IVA 1/95 des Bundesministeriums für Land und Forstwirtschaft, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht, Wien 1995.
  96. Sinabell, F., 1991
    Case Study on Agriculture.
    In: Schmidt-Bleek, F. and H. Wohlmeyer (eds.): Trade and Environment. Research Report of the AAAR and IIASA, Laxenburg, 243-264, 1991.

  1. Sinabell, F.
    Spannungsfeld Landwirtschaft und Klimawandel. Netzwerk Zukunftsraum Land, 1/2019. Interview von Susanne Schönhart.
  2. Sinabell, F.
    Analyse der Agrarmärkte: Perspektiven für die heimische Land- und Ernährungswirtschaft. Tagungsband der 25. Wintertagung vom 31. Jänner bis 1. Februar 2019, Aigen im Ennstal.
  3. Url, Th. und F. Sinabell
    Versicherungen in der österreichischen Landwirtschaft. vös Magazin, Nov. 2017, Verband Österreichischer Schweinebauern.
  4. Sinabell, F.
    Eine Krücke, die die Ökonomie anbieten kann. Denk.Stoff 1/2017.Interview von Michaela Hickersberger (Online).
  5. Sinabell, F.
    Wir lassen Potenzial liegen. Bauernzeitung Nr. 3, Jänner 2017, Seite 3. Interview von Eva Zitz.
  6. Sinabell, F.
    Ohne Investitionen kommen wir nicht weiter! dlz magazin, Dezember, Seite 27, 2016.
  7. Sinabell, F.
    Was bedeutet der Brexit für die Landwirtschaft? Der Fortschrittliche Landwirt, 14, 12-13.
  8. Sinabell, F.
    Evaluierbar? in: LandInForm. Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Ausgabe 2/2016, Seite 29.
  9. Leimüller, G. und F. Sinabell
    Dem Fortschritt auf der Spur. netzwerk zukunftsraum land LE 14-20, 2.16, 8-9.
  10. Sinabell, F., M. Kirchner, D. Pennerstorfer und G. Streicher
    Die Wirkungen des Programms LE 07-13 auf Wertschöpfung, Beschäftigung und Indikatoren zur Lebensqualität. Ländlicher Raum, März 2016.
  11. Sinabell, F.
    Der Österreichbonus kommt bei den Bauern nicht an. (The bonus of domestic products does not benefit farmers), 16. Okt. 2015, Kärntner Bauer.
  12. Sinabell, F.
    Preisfaktoren im Überblick. (Factors affecting prices) Die Landwirtschaft, August 2015.
  13. Sinabell, F.
    Wer profitiert von TTIP und warum sind so viele dagegen? (Who benefits from TTIP and why are so many people opposing this agreement?), VÖS Magazin 3 2015.
  14. Sinabell, F.
    Mögliche Modelle zur Berechnung von Umwelt- und Ressourcenkosten im Bereich Wasser, erschienen in: factum 2014.
  15. Sinabell, F.
    Einkommen in der Land- und Forstwirtschaft aus einem neuen Blickwinkel - Ergebnisse von Haushaltsbefragungen (incomes in agriculture and forestry from a new perspective - results of household surveys).
    Ländlicher Raum, Juni 2013.
  16. Sinabell, F.
    Welches Ziel für den ländlichen Raum? (objectives for rural regions)?
    ausblicke - Magazin für ländliche Entwicklung, Ausgabe 2.12, S. 36-37.
  17. Sinabell, F.
    Investitionen am Land schaffen Jobs in der Stadt (investments in rural regions generate jobs in urban regions).
    Forum Land - Die Zeitung für den ländlichen Raum, Ausgabe Nr. 2, Juli 2012.
  18. Sinabell, F.
    Regionalwirtschaftliche Wirkungen des Programms der Ländlichen Entwicklung (Economic effects of the program of rural development).
    agrarische rundschau, 6/2011, 10-13, 2011.
  19. Sinabell, F., M. Schönhart, E. Schmid und G. Streicher
    Auswirkungen des Programms für die Entwicklung des Ländlichen Raums 2007-2013 (effects of the program of rural development 2007-1013).
    Ländlicher Raum, April 2011.
  20. Sinabell, F.
    Branchenradar (business radar).
    wood.stock 4-2009, S. 30.
  21. Sinabell, F.
    Wohin führt der Weg im Agrarjahr 2010? (where leads the road towards 2010?).
    Unser Land, 11/2009, 12-13.
  22. Sinabell, F.
    Was ist das Besondere an der Milchwirtschaft? (what is special in dairy production)?
    Bäuerliche Zukunft, Nr. 39, Oktober 2009, 8-9.
  23. Sinabell, F.
    Die Bauern kommen mit einem blauen Auge davon (farmers will get away with a black eye).
    Landwirtschaftliche Mitteilungen, Nr. 5, 1. März 2009, 2-3.
  24. Sinabell, F.
    Jetzt Strategie festlegen (Define a strategy now).
    Unser Land, 60. Jhg./Nr. 1-2 Jänner 2009, 10-11.
  25. Sinabell, F.
    Rahmenbedingungen der Reform der Milchmarktordnung (the business environment for a reform of the milk marketing order).
    top agrar – Österreich Ausgabe, 11/2007.
  26. Sinabell, F.
    Energie oder Milch - schwächt die Bioenergie die Wettbewerbsfähigkeit der Milchproduktion? (energy or milk - bioenergy production and competitivenss of milk production?)
    dlz-Magazin, Österreich-Ausgabe, 11/2007.
  27. Sinabell, F. und E. Schmid
    Entwicklungen in der österreichischen Landwirtschaft bis 2013 (the development of the agricultural sector until 2013).
    Grüner Bericht 2006.
  28. Sinabell, F.
    Landwirtschaftliche Dienstleistungen – ein Standbein mit Zukunft? (agricultural services - a main pillar of production?)
    Maschinenring Aktuell, Dez. 2004
  29. Sinabell, F.
    Posebna vloga kmetijstva (Reform of the agricultural policy).
    Vestnik, 29, 29. april 2004, Ljubljana
  30. Kirner, L., E. Schmid und F. Sinabell
    Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (the reform of the agricultural policy).
    Blick ins Land, September 2003.
  31. Kirner, L., E. Schmid und F. Sinabell
    Zahlungsansprüche: Ein neues Instrument der Agrarpolitik (payment entitlements - a new instrument of agricultural policy).
    Blick ins Land, Oktober 2003.
  32. Kirner, L., E. Schmid und F. Sinabell
    GAP-Reform 2003: Konsequenzen für Einzelbetriebe (the reform of the common agricultural policy - consequences for farms).
    Blick ins Land, Dezember 2003.

  1. Sinabell, F. und U. Morawetz, 2016
    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Agrarpreisen und dem Rohölpreis? (linkages between prices of fossil oil and agricultural commodities) ÖGA-Blog, März 2016, (online).
  2. Sinabell, F., 2016
    Zuckererzeugung, Marktstruktur und Agrarpolitik in Österreich-Ungarn ab 1864 ÖGA-Blog, März 2016, (online).
  3. Sinabell, F., 2015
    Österreich hat die zweitteuersten Lebensmittelpreise der EU. Warum eigentlich? (Austria has the second highest prices of food in the EU. Why?). ÖGA-Blog, Sept. 2015.
  4. Sinabell, F. und U. Morawetz, 2015
    Preistransmission auf Agrarmärkten in Österreich im internationalen Vergleich. (price transmission on agricultural markets in Austria and on international markets), ÖGA-Blog, August 2015.
  5. Aiginger, K., P. Huber, F. Sinabell und M. Schratzenstaller, 2005
    Erste Einschätzung der Auswirkungen des neuen Finanzrahmens der EU für 2007 bis 2013 für Österreich (an evaluation of the consequences of the financial framework of the EU for the period 2007-2013).
    WIFO Pressenotiz, Dezember 2005.

  1. Sinabell, F., K. Heinschink, T. Url, 2017
    Margin Insurance In Agriculture – A Micro Simulation Approach. Presented at the XV EAAE Congress in August 2017, Parma.
  2. Schönhart, M., H. Mitter, F. Sinabell, E. Schmid, 2017
    Representative Agricultural Pathways (RAPs) for Austria: conceptual thoughts on its demand and stakeholder-driven development. Poster presented at the conference on "Climate Action in Agriculture and Forestry". 1 June, 2017, Brussels, Belgium.
  3. Schönhart, M., H. Mitter, F. Sinabell, E. Schmid, 2017
    Representative Agricultural Pathways (RAPs) for Austria: conceptual thoughts on its demand and stakeholder-driven development. Poster presented at the MACSUR Science Conference 2017, 22-24 May, 2017, Berlin, Germany.
  4. Sinabell, F., K. Heinschink, K. Mechtler, H. Mitter, E. Schmid, A. Zimmermann, 2016
    Yield potentials and yield gaps of soybeans in Austria – a biophysical and economic assessment. Poster presented at the International Crop Modeling Sympsoium ICropM 2016, Berlin, 16 March 2016, Berlin.
  5. Mitter, H., Sinabell, F., Schmid, E., 2013
    Integrated assessment of climate change and policy impacts of food security: a case study for protein crop supplies in Austria. 4th Annual AgMIP Workshop, New York, USA [Poster]. – From 28 Nov 2013 to 29 Nov 2013.
  6. Mitter, H., F. Sinabell, and E. Schmid, 2013
    Assessing climate change and policy impacts on protein crop production in Austria. Impacts World 2013, International Conference on Climate Change Effects, Potsdam, May 27-30, 2013. 3.
  7. Strauss, F., F. Sinabell and E. Schmid, 2011
    The relative weight of weather risks in crop production volatility in Austria. European Geosciences Union General Assembly 2011, Wien, 3. bis 8. April 2011.
  8. Sinabell, F., E. Schmid und M.F. Hofreither, 2009
    Distribution of Farm Payments in the EU. International Association of Agricultural Economists Conference, August 16-22, 2009, Beijing China.
  9. Meyer, I., K. Kratena und F. Sinabell, 2008
    The Austrian Biomass Action Plan – Assessing Economic Impacts and Trade-Offs. Central European Biomass Conference, 16. January 2008, Graz Austria.
  10. Meyer, I., K. Kratena und F. Sinabell, 2008
    The Austrian Biomass Action Plan – an Economic Assessment of Impacts and Trade-Offs. ENVITECH First International Congress and Exhibition on Environmental Technology and Renewable Energy, 31 January to 2 February 2008, Vienna, Austria.
  11. Schmid, E., F. Sinabell and M.F. Hofreither, 2003
    Evaluation of Stewardship Programs by Utilizing a Positive Approach of Stakeholder Participation. IAAE (International Association of Agricultural Economics) Conference, 16-22 August 2003, Durban, South Africa.

28.09.2018

Protocol-based storylines for integrated assessments of future European agriculture
ÖGA-Tagung 2018 von 27. bis 28. September in Wien an der Universität für Bodenkultur; presented by H. Mitter, together with M. Schönhart, A. Techen, K. Helming, B. Bodirsky, I. Holman, K. Kok, H. Lehtonen, A. Leip, H. Lotze-Campen, E. Mathijs, M. Michetti, K. Mittenzwei, L. Øygarden, J. Priess, P. Reidsma, R. Schaldach, E. Schmid, H. Webber.

27.09.2018

Hemmende Faktoren auf die Innovationsaktivitäten von LandwirtInnen
ÖGA-Tagung 2018 von 27. bis 28. September in Wien an der Universität für Bodenkultur, presented by P. Walder, together with J. Kantelhardt, F. Unterlass.

27.09.2018

The new CAP – a new era of evidence based policy making?
Key Note Address, ÖGA-Tagung 2018 von 27. bis 28. September in Wien an der Universität für Bodenkultur zum Thema "Methoden für eine evidenzbasierte Agrarpolitik. Erfahrungen, Bedarf und Entwicklungen."

07.09.2018

A direct costing approach to evaluate sustainable agricultural practices and the provision of eco-system services
164th EAAE Seminar Preserving Ecosystem Services via Sustainable Agro-food Chains, Chania (together with K. Heinschink, presented by K. Heinschink).

17.10.2017

Innovationen in der österreichischen Landwirtschaft - Messbarkeit, empirische Ergebnisse, Schlussfolgerungen
WIFO-Extern, Wien (gemeinsam mit F. Unterlass, P. Walder und J. Kantelhardt).

15.09.2017

Margin Insurance in Agriculture - a micro simulation approach of wheat and hog production in Austria
Agrar- und Ernährungswirtschaft zwischen Ressourceneffizienz und gesellschaftlichen Erwartungen: 57. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. (GEWISOLA) und 27. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Technische Universität München (together with Th. Url und K. Heinschink).

13.09.2017

Wirkungen der GAP auf die Berglandwirtschaft - Auswirkungen am Beispiel Österreich (Effects of the CAP on Mountain Farming - results for Austria)
Internationale Konferenz zur Zukunft der Berglandwirtschaft im Alpenraum. St. Johann im Pongau.

20.06.2017

Austrian Agriculture in the Food Chain
Agriculture and Food Science Conference, Elenite, Bulgaria (together with E. Quendler; presented by E. Quendler).

23.05.2017

Observed Crop-Yield Response: Economic and Agro-Climatic Factors in Austria
Paper presented at the MACSUR Science Conference 2017, Berlin, Germany (together with T. Marton and D. Pennerstorfer; presented by T. Marton).

23.05.2017

TradeM Overview
Keynote presented at the MACSUR Science Conference 2017, Berlin, Germany (together with F. Brouwer).

23.05.2017

Entwicklung und Nutzen von Repräsentativen Landwirtschaftlichen Pfaden (RAPs) zur Unterstützung der Klimawandelforschung in Österreich
18. Österreichischer Klimatag, Wien. Gemeinsam mit M. Schönhart, E. Schmid und H. Mitter (präsentiert von H. Mitter).

11.05.2017

Representative Agricultural Pathways for Europe
FACCE MACSUR workshop for policy makers Brussels (together with H. Mitter, and M. Schönhart).

24.04.2017

Elements of an index-based margin insurance – an application to wheat production in Austria
91st Annual Conference of the Agricultural Economics Society, 24-26 April 2017 in Baile Átha Cliath, Éire (together with K. Heinschink and Th. Url; presented by K. Heinschink).

03.02.2017

Spatial and Climatic factors explaining crop yields in Austria
ISWG-Workshop "Empirical Economics", WIFO, Vienna (together with T. Marton and D. Pennerstorfer).

03.02.2017

Margin insurance - a new risk management tool in agriculture
ISWG-Workshop "Empirical Economics", WIFO, Vienna (together with Th. Url and K. Heinschink).

24.11.2016

An index-based margin insurance for agriculture – the example of wheat production in Austria
Risk in the food economy – theory and practice (która odbedzie sie w dniach), 23–25 Nov. 2016, Jachrance (together with Th. Url and K. Heinschink).

11.11.2016

Yield potentials and yield gaps of soybean production in Austria - a biophysical and economic assessment
MACSUR TradeM International Workshop organized by NIBIO, Tromsø and Trondheim, (together with K. Heinschink, K. Mechtler, H. Mitter, E. Schmid and A. Zimmermann).

10.11.2016

Uncertainties from Climate Change on Ecosystem Services of a Grassland Dominated Austrian Landscape
MACSUR TradeM International Workshop organized by NIBIO, Tromsø and Trondheim, (together with M. Schönhart and E. Schmid; presented by M. Schönhart).

10.11.2016

Adaptation to climate change in the European agriculture: A new tool for explicit cost accounting
MACSUR TradeM International Workshop organized by NIBIO, Tromsø and Trondheim, (together with K. Heinschink and Ch. Tribl).

16.09.2016

Crop production costs in Austria: Validation of simulated results using farm observations
26th Annual Conference of the Austrian Society of Agricultural Economics, Wien (together with K. Heinschink, F. Lembacher, C. Tribl; presented by K. Heinschink).

16.09.2016

The specifics of agricultural innovation and their implications for innovation assessment, findings from Austria
26th Annual Conference of the Austrian Society of Agricultural Economics, Wien (together with P. Walder, J. Kantelhardt, F. Unterlass; presented by P. Walder).

16.09.2016

Der Anteil der Landwirtschaft an den Ausgaben für Lebensmittel in Österreich
26. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agraröknomiie, Wien (gemeinsam mit E. Quendler).

12.07.2016

Explicit cost accounting for analyses on climate change adaptation, mitigation and ecosystem service provision in agriculture
International Environmental Modelling and Software Society (iEMSs), 8th International Congress on Environmental Modelling and Software, 10th-14th July, Toulouse, France (togehter with K. Heinschink, Ch. Tribl).

05.07.2016

Impacts of the Austrian Programme or Rural Development
Good Practice Workshop Methods for assessing impacts of Rural Development Programmes 2007-13, 4-5 July, Palermo, Italy (together with M. Kirchner, D. Pennerstorfer and G. Streicher).

21.06.2016

Robustness of Austrian agricultural production networks and food value chains against natural disasters
Paper presented at the Joint OECD-ERIA-TU-Wien Conference on Vulnerability of Agricultural Production Networks and Global Food Value Chains due to Natural Disasters, Vienna.

16.06.2016

An index based production costs system to evaluate present and future adaptation and mitigation costs in Central European dairy and cattle farming
LIVEM2016 Internationa livestock modelling conference. 15th-16th June 2016, Potsdam, Germany (together with Heinschink, K., Tribl; presented by presented by K. Heinschink). Available at: http://ojs.macsur.eu/index.php/Reports/article/view/SP8-1/271.

15.04.2016

Strukturanpassung im österreichischen Lebensmittel-Einzelhandel
Präsentation beim WIFO-Extern, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien (togehter with Pennerstorfer, D., M. Böheim).

08.04.2016

Adaptation and mitigation in Austrian cattle and milk production - scenarios for 2050
Paper presented at 17th Klimatag, 6th to 8th April 2016, Karl-Franzens Universität Graz (together with K. Heinschink, M. Kirchner).

06.04.2016

Index-based Costs of Agricultural Production’ (INCAP) – a new risk analysis tool for Austria
Paper prestented at the Agricultural Economics Society Annual Conference 2016, 4 April 2016, University of Warwick, England. http://www.aes.ac.uk/upload_area/member_documents/ Karin_Heinschink_ HeSiTr_ INCAP-AES%20conf%20Coventry_2016.pdf (together with Heinschink, K., Tribl; presented by K. Heinschink).

05.04.2016

Herausforderungen für die Österreichische Landwirtschaft
Präsentation beim 5. Umweltökologischen Symposium "Landwirtschaft 2030 - Auswirktungen auf Boden, Wasser und Luft", HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Irdning-Donnersbachtal.

21.01.2016

Schäden durch Naturgefahren und ihre Bewältigung: Eine volkswirtschaftliche Betrachtung
Understanding Risk Austria. Joint Workshop organized by ZAMG, GFDRR and World Bank Group. Vienna, January 20-21, 2016.

25.09.2015

Assessment of targeting of investment support measures of the Rural Development Program of the EU
55th Annual Conference, Giessen, Germany, September 23-25, 2015 (togehter with and presented by U. Morwetz).

23.09.2015

Effects of the Austrian agri-environmental programme on regional nutrient flows and nutrient balances
Land Use and Water Quality Conference, Vienna, Austria 21-24 September 2015 (together with M. Schönhart and E. Schmid).

17.09.2015

Decomposition of production costs of crop, forage and livestock production in Austria
International Scientific Conference Agrarian Perspectives XXIV. and 25th Annual Conference of the Austrian Society of Agricultural Economics. Global Agribusiness and the Rural Economy, 16th - 18th September 2015, Czech University of Life Sciences Prague, Czech Republic (together with K. Heinschink and Ch. Tribl; presented by K. Heinschink).

13.08.2015

Assessment of targeting of investment support measures of the Rural Development Program of the EU.
IAAE Triennial Conference, 29th ICAE, Agriculture in an Interconnected World, August 8-14, 2015, Universita degli Studi die Milano, Milan, Italy (togehter with U. Morawetz, Presented by U. Morawetz).

03.07.2015

Methoden der Evaluation investiver Maßnahmen im Vergleich.
DeGEval Frühjahrsworkshop des AK Strukturpolitik, 2.-3. Juli, Wien (gemeinsam mit H. Wimmer).

03.07.2015

Modellgestützte Programmbewertung - Theoretischer Ansatz und Ergebnisse.
DeGEval Frühjahrsworkshop des AK Strukturpolitik, 2.-3. Juli, Wien.

01.06.2015

Maisanbau in Österreich - ökonomische Bedeutung und pflanzenbauliche Herausforderungen.
70. ALVA-Tagung, Graz, 1.-2. Juni 2015 (gemeinsam mit R. Kappert und H.-P. Kaul; präsentiert von H.-P. Kaul).

26.09.2014

Stand und Perspektiven des Sojaanbaues in Serbien .
24. Jahrestatung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Universität für Bodenkultur Wien, 25-26 September 2014. (together with U. Nikoli´c, H. Mitter, E. Schmid; presented by U. Nikoli´c).

25.09.2014

Exploring production and marketrisks in Austrian agriculture.
24th Annual Conference of the Austrian Society of Agricultural Economics, Universität für Bodenkultur Wien, 25-26 September 2014. (together with H. Mitter, E. Schmid; presented by F. Sinabell).

25.09.2014

Analysing stochastic dominance of soybean and maize production in Austria.
24th Annual Conference of the Austrian Society of Agricultural Economics, Universität für Bodenkultur Wien, 25-26 September 2014. (together with A. Seifried, F. Sinabell, H. Mitter, E. Schmid; presented by A. Seifried).

01.09.2014

The program of rural development in Austria: Selected regional impacts of agricultural investment support measures.
7th Geoffrey J.D. Heewings Regional Economics Workshop, Sustainable Regional Growth and Cohesion, Organized by: Austrian Institute of Economic Research (WIFO), Vienna (together with: Morawetz, U., Psaltopoulos, D. (presented by U. Morawetz).

25.06.2014

An integrative analysis of the Austrian agri-environmental program - observations and options for improving its effectiveness.
Faculty Seminar, Department of Commerce, Lincoln University, New Zealand.

13.09.2013

Climate change impacts on crop supply balances in Austria
41. Jahrestagung der Schweizer Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie & 23. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Zürich, 12.-14. September 2013.

20.09.2012

Agrarische Rohstoffe zur Energiegewinnung – eine Zwischenbilanz für Österreich (The use of agricultural commodities for bio-energy production - interim results for Austria).
22. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Ökosystemdienstleistungen und Landwirtschaft – Herausforderungen und Konsequenzen für Forschung und Praxis, Wien.

18.09.2012

Wirtschaftspolitische Herausforderungen aufgrund des demographischen Wandels (economic challenges due to demographic change).
VDSt - Statistische Woche, Wien.

08.05.2012

Konsequenzen für das Risikomanagement in der Landwirtschaft (Risk management options for Agriculture).
Klimawandel und Extremereignisse, veranstaltet vom Umweltbundesamt, dem Lebensministerium und der Österreichischen Hagelversicherung. BMLFUW, Wien.

19.10.2011

Teilstrategie 4: Wirtschaftlichkeit & Finanzierung - Challenging (Cost effectiveness and financing of investments in the Austrian rail system).
Fachveranstaltung „Zielnetz 2025+“ Zukunftsstrategie für die Eisenbahn-Infrastruktur. Veranstaltet von der Wirtschaftskammer Österreich und der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft, Wien (gemeinsam mit St. Schönfelder).

05.10.2011

Das Ausmaß der Einkommensvolatilität in der österreichischen Landwirtschaft und deren Ursachen – eine Betrachtung auf Sektorebene (Causes of income volatility in Austrian agriculture).
Diversifizierung versus Spezialisierung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. 21. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Bozen 4.-6.Oct. 2011 (gemeinsam mit M. Kniepert und F. Strauss).

22.06.2011

SScale Efficiency in Organic and Conventional Dairy Farming.
XII European Workshop on Efficiency and Productivity Analysis. Verona, Italy. Gemeinsam mit G. Karagiannis und K. Salhofer; präsentiert von K. Salhofer.

29.01.2011

Das landwirtschaftliche Biomassepotential 2020 - ein ökonomischer und räumlich expliziter Ansatz für Österreich (Output potential of biomass production in Austria).
Mitteleuropäische Biomassekonferenz 2011, 26. bis 29 Jänner 2011 (gemeinsam mit B. Stürmer und E. Schmid; präsentiert von B. Stürmer).

24.09.2010

The Austrian Program of Rural Development: Effects on Employment and Growth at NUT3-Level.
Land- und Ernährungswirtschaft 2020 - 20. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Wien 23.-24.Sept. 2010 (gemeinsam mit M. Kniepert, E. Schmid, G. Streicher).

24.09.2010

Estimating Market Power in Food Retailing: The Case of Milk Products in Austria.
Land- und Ernährungswirtschaft 2020 - 20. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Wien 23.-24.Sept. 2010 (gemeinsam mit K. Salhofer und Ch. Tribl).

27.05.2010

Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik aus österreichischer Sicht (The reform of the common agricultural policy - an Austrian perspective).
Frühjahrsworkshops des Arbeitskreises Strukturpolitik der DeGEval in Bremen vom 27./28. Mai.

26.05.2010

Evaluierung des Programms der ländlichen Entwicklung in Österreich (Evaluation of the program of rural development in Austria).
Agrarökonomisches Kolloquium am von Thynen Institut, Brauschweig (gemeinsam mit E. Schmid).

15.05.2010

Estimating Market Power in Food Retailing: The Case of Milk Products in Austria.
Annual Meeting of the Austrian Economic Association (NOeG 2010), May 14-15, 2010 at the University of Vienna (joint work with Klaus Salhofer and Christoph Tribl; presented by Christoph Tribl).

15.05.2010

Spatial Price Differentiation and Regional Market Power ? the Case of Food-Retailing in Austria.
Annual Meeting of the Austrian Economic Association (NOeG 2010), May 14-15, 2010 at the University of Vienna (joint work with Dieter Pennerstorfer).

24.03.2010

Agri-environmental indicators in sector models: the case of nutrient balances and biodiversity.
OECD Workshop on agri-environmental Indicators: Lessons Learned and Future Directions, 23-26 March, 2010. Leysin, Switzerland.

10.03.2010

Phasing out of environmentally harmful subsidies: Consequences of the 2003 CAP reform.
OECD Workshop on the Disaggregated Impacts of CAP Reform. OECD, Paris.

30.10.2009

Market Power in the Austrian Retailing Sector. The Example of Milk.
Conference "Mediating Consumption". 29.-30.10.2009, Technische Universitaet Muenchen, Germany (Joint Work with Klaus Salhofer and Christoph Tribl; presented by Klaus Salhofer).

30.10.2009

Economic Flood Risk Analysis - Learning from the Austrian Experience.
Flood Risk Directive: Austrian and Bulgarian Approaches to Implementation. Fourth Bulgarian-Austrian Seminar, Sofia, Bulgaria, October 29-30 2009 (together with Thomas Url).

16.10.2009

Räumliche Preisdifferenzierung und regionale Marktmacht (Spatial price discrimination and regional market power - the case of milk products).
Marktspannen und Marktmacht bei Milchprodukten. Workshop am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung, Wien, Österreich (präsentiert von Dieter Pennerstorfer).

24.09.2009

Interdisziplinäre Zugänge zur Nachhaltigkeit und Multifunktionalität der österreichischen Landwirtschaft (Interdisciplinary approaches to analyse multifunctionality of Austrian agriculture).
Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, 24.-25. September 2009, Innsbruck, Österreich.

13.07.2009

The New Financial Framework of the EU - Options and consequences for Austria.
The new financial framework of the EU: Consequences and options for the Common Agricultural Policy. Austrian Institute of Economic Research, 13 July 2009, Vienna.

29.05.2009

Herausforderungen an die Wildbach- und Lawinenverbauung aus volkswirtschaftlicher Sicht (Challenges of torrent and avalanche control activities from an economic perspective).
Naturgefahren und ihre wirtschaftlichen Dimensionen. Österreichisches institut für Wirtschaftsforschung, Wien.

26.05.2009

Wirtschaftliche Bewertung von Hochwässern (Economic consequences of floods).
Hochwässer - Bemessung, Risikoanalyse und Vorhersage, Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, Wien (gemeinsam mit G. Streicher).

12.02.2009

Analyse von Auswirkungen verschiedener Optionen einer GAP nach 2013 auf biologisch wirtschaftende Betriebe in Österreich (Consequences for organic farming after the reform of the common agricultural policy).
10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, ETH Zürich, 11. - 12. Februar 2009 (gemeinsam mit E. Schmd und B. Stürmer; präsentiert von B. Stürmer).

21.11.2008

Options for financing the CAP: consequences for the distribution of farm payments.
109th EAAE-Seminar, The CAP after the Fischler Reform: National Implementations, Impact Assessment and the Agenda for Future Reforms, Viterbo, 20/21 November 2008 (gemeinsam mit Erwin Schmid und Hans Pitlik).

26.09.2008

Biomass for Energy Uses – Exploring the Production Potential of Austria.
GEWISOLA Tagung 2008, 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V., 24. September bis 26. September 2008 (gemeinsam mit E. Schmid).

19.09.2008

The distribution of direct payments of the common agricultural policy.
ÖGA-Tagung 2008, Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (gemeinsam mit E. Schmid und M.F. Hofreither; präsentiert von M.F. Hofreither).

18.09.2008

Das wirtschaftliche Biomassepotential in Österreich (The economic potential of biomass production in Austria).
ÖGA-Tagung 2008, Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (gemeinsam mit E. Schmid und B. Stürmer; präsentiert von B. Stürmer).

29.08.2008

Scale efficiency in organic and conventional dairy farming.
XIIth Congress of the European Association of Agricultural Economists, Ghent, Belgium. Gemeinsam mit G. Karagiannis und K. Salhofer (präsentiert von G. Karagiannis).

29.08.2008

Evidence on the distribution of direct payments within EU-15 member states.
XIIth Congress of the European Association of Agricultural Economists, Ghent, Belgium. Gemeinsam mit E. Schmid und M.F. Hofreither.

27.05.2008

Explaining productivity differences between conventional and organic fodder crop farms in Austria.
2nd Halle Workshop on Efficiency and Productivity Analysis, May 26-27 2008, Halle. Gemeinsam mit G. Karagiannis (Vortrag) und K. Salhofer.

27.09.2007

Ökonomische Wirkungen des Programms der ländlichen Entwicklung in ländlichen und nicht-ländlichen Regionen in Österreich (Economic effects of the program of rural development in non-rural regions of Austria).
47. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V.
17. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, 27. September 2007 an der TU-München/Weihenstephan. Gemeinsam mit G. Streicher, E. Schmid und O. Fritz.

24.09.2007

A Spatial Econometric Analysis of Regional Growth and Volatility in Europe.
Zusammenhang zwischen Konjunktur und Wachstum, Internationale Konferenz des WIFO und der Kommunalkredit Austria AG, Wien. Gemeinsam mit M. Falk präsentiert von M. Falk.

28.07.2007

Historical distributions of direct payments in EU15 and modeled consequences of alternative implementations of the Single Farm Payment.
Workshop "Income and Factor Markets under the 2003 CAP Reform", organized by the European Commission DG Joint Research Centre (DG JRC), the Institute for Prospective Technological Studies (IPTS), the Agriculture and Life Sciences in the Economy Unit (AGRILIFE), and the Sustainable Agriculture Action (SUSTAG), 28-29 July 2007, Seville. Gemeinsam mit E. Schmid und M.F. Hofreither, präsentiert von E. Schmid.

06.07.2007

Natural Hazards: New Horizons of Public –Private-Partnership in Austria.
Joint Seminar of the University of Innsbruck and the Innsbruck Center for Natural Hazard Management (alpS), "Financial Risks of Natural Hazards: Markets and the Role of the State". Gemeinsam mit Th. Url.

23.03.2007

Impacts of Alternative Implementations of the Single Farm Payment on Organically and Conventionally Producing Farms in Austria.
9. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Hohenheim (zusammen mit E. Schmid; präsentiert von E. Schmid).

23.03.2007

Beyond Indicators: Modeling Farm Management Choices and Environmental Outcomes of Farm Policies at Various Scales.
OECD and ERS Workshop on Indicators for developing, monitoring and analysing agri-environmental policies, ERS, Washington, DC, March 21-23 (zusammen mit Erwin Schmid).

28.09.2006

Technical efficiency of conventional and organic farms: Some evidence for milk production.
16. Jahrestagung der ÖGA, " Ländliche Betriebe und Agrarökonomie auf neuen Pfaden" 28.-29. September 2006 in Wien, Universität für Bodenkultur (gemeinsam mit K. Salhofer; präsentiert von K. Salhofer).

15.08.2006

Organic farming and the new CAP: Results for the Austrian Agricultural Sector.
26th Conference of the International Association of Agricultural Econoomists (IAEA) 12-18 August, Gold Coast, Queensland, Australien (gemeinsam mit E. Schmid).

14.08.2006 

The European Water Framework Directive and programmes of cost effective measures – an application.
26th Conference of the International Association of Agricultural Econoomists (IAEA) 12-18 August, Gold Coast, Queensland, Australien (gemeinsam mit E. Schmid).

25.07.2006 

Distributional Impacts of CAP Instruments on Farms Household Incomes.
AAEA 2006 Annual Meeting 'Envisioning the Future'. 23-26 July, Long Beach, Kalifornien (gemeinsam mit E. Schmid und M.F. Hofreither).

04.07.2006 

The European Water Framework Directive and programmes of cost effective measures – an application.
3rd World Congress of Environmental and Resource Economists. 3-7 July 2006, Kyoto, Japan (gemeinsam mit E. Schmid; vorgetragen von E. Schmid).

11.01.2006 

Impacts of CAP Instruments on the Distribution of Farm Income – Results for Austria.
96th EAAE Seminar "Causes and Impacts of Agricultural Structures", Tänikon, Switzerland (gemeinsam mit E. Schmid und M.F. Hofreither).

06.10.2005 

Regional Effects of the 2003 CAP Reform and the Supply of Organic Products in Austria.
GEWISOLA 2005 – Unternehmen im Agrarbereich vor neuen Herausforderungen, 45. Jahrestagung, Georg-August-Universität Göttingen (gemeinsam mit E. Schmid).

29.09.2005 

The Austrian Agricultural Sector in 2013 – Management and Environmental Perspectives.
47th Georgikon Scientific Conference and 15th ÖGA Annual Meeting: Agriculture in Central Europe – Potentials and Risks, September 29th – 30th 2005, Keszthely, Hungary (gemeinsam mit E. Schmid).

26.08.2005 

Organic farming and the new CAP – Results for the Austrian Agricultural Sector .
EAAE Congress: The Future of Rural Europe in the Global Agri-Food System. Copenhagen, Denmark, August 24-27, 2005 (gemeinsam mit E. Schmid, Präsentation: E. Schmid).

26.08.2005 

Structural Change in EU Agriculture and the Supply of Envrionmental Attributes.
EAAE Congress: The Future of Rural Europe in the Global Agri-Food System. Copenhagen, Denmark, August 24-27, 2005 (gemeinsam mit G. Karagiannis, K. Salhofer; Präsentation: G. Karagiannis und K. Salhofer).

15.06.2005 

On the Choice of Cost and Effectiveness Indicators in the Context of the European Water Policy.
ESEE 2005 (6th International Conference of the European Society of Encological Economics), 14-17 June 2006, Lisbon (gemeinsam mit E. Schmid; Präsentation: E. Schmid).

15.06.2005 

Agriculture and the Development of Water Quality in Austria.
ESEE 2005 (6th International Conference of the European Society of Encological Economics), 14-17 June 2006, Lisbon (gemeinsam mit E. Schmid und D. Kletzan; Präsentation: D. Kletzan).

19.05.2005 

The 2003 CAP Reform – consequences for the Multifunctional Roles of Agrciulture.
International Conference "Multifunctionality of Landscapes: Analysis, Evaluation, and Decision Support", Justus-Liebig-University Giessen, Germany, May 18-19 2005 (gemeinsam mit E. Schmid).

18.02.2005 

Cost Effectiveness of Management Measures to Mitigate Nitrate Emission from Agriculture – a Case Study From Austria.
Second Interantional Workshop on Implementing Economic Analysis in The Water Framework Directive organized by the Seine-Normandy Water Agency and the Ile-de-France Regional Directorate of Envionment in coordination with DG Environment of the European Commission, Paris, February 17 & 18 2005 (gemeinsam mit E. Schmid)

05.02.2005 

Evaluation of Decoupling Scenarios in a Rural Development Context: Results for Austria.
89th EAAE Seminar 3-5 February 2005, Parma, Italy (gemeinsam mit E. Schmid; präsentiert von E. Schmid).

24.09.2004 

Supply of organic farming products under the new CAP.
14. ÖGA-Jahrestagung vom 23.-24. Sept. 2004, Universität für Bodenkultur Wien (gemeinsam mit E. Schmid).

24.09.2004 

Organic Farming and the New CAP: Results from a Regional Model Analysis for Austria.
Sustain Life Secure Survival 23-24 September 2004, Czech University of Agriculture, Prague (gemeinsam mit E. Schmid).

29.10.2004 

Modelling of Multifunctional Agriculture – Concepts, Challenges and Applications.
90th EAAE Seminar: Multifunctional agriculture, policies and markets: understanding the critical linkage, Rennes, October 28-29, 2004 (gemeinsam mit E. Schmid).

02.08.2004 

Phasing out of environmentally harmful subsidies. Effects of the 2003 CAP Reform – a Case Study for Austria.
2004 AAEA Annual Meeting, Denver (Colorado) (gemeinsam mit M.F. Hofreither und E. Schmid).

22.04.2004 

Programme evaluation with micro-data: the use of FADN data to evaluate effects on the market situation of programme participants.
87. EAAE-Seminar: Assessing rural development policies of the CAP, Universität für Bodenkultur Wien (gemeinsam mit G. Streicher).

21.04.2004 

Implications of the CAP Reform 2003 for rural development in Austria.
87. EAAE-Seminar: Assessing rural development policies of the CAP, Universität für Bodenkultur Wien (gemeinsam mit E. Schmid).

06.03.2004 

Effects of the EU’s Common Agricultural Policy Reforms on the Choice of Management Practices.
OECD Expert Meeting on Farm Management Indicators, Palmerston North, New Zealand (gemeinsam mit E. Schmid).

15.12.2003 

Individualdaten in der Landwirtschaft – Herausforderungen für die Agrarforschung (Micro data on agriculture - challenges for agricultural research).
Präsentation vor der 13. Vollversammlung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Universität für Bodenkultur Wien.

18.09.2003 

The Mid-Term Review of the Common Agricultural Policy: Consequences for the demand for farm labour in Austria.
Präsentation anlässlich der Jahrestagung der Slowenischen und Österreichischen Agrarökonomischen Gesellschaften in Domzale am 18.-19. Sept. Zusammen mit E. Schmid.

16.05.2003 

Sustainability in practice: a case-study on the reorientation of the Common Agricultural Policy.
Präsentation bei 2nd European Conference on Evaluation of Sustainability Easy-Eco, WU-Wien, Wien.

07.05.2003 

Evaluation of Stewardship Programs by Utilizing a Positive Approach of Stakeholder Participation.
Präsentation bei der "Environment 2010" Konferenz vom 7. bis 10. Mai in Porto, Portugal. (Gemeinsam mit E. Schmid und M.F. Hofreither)

28.11.2002 

Kosten-Wirksamkeits-Analyse der Leitbilder für eine nachhaltige Entwicklung der Flusslandschaft Möll (Cost effectiveness of a general strategy plan of the river Möll).
Vortrag im Rahmen der internationalen Konferenz zur "Nachhaltigkeit im Management von Flusslandschaften" an der Universität für Bodenkultur in Wien vom 28. bis 29. Nov. 2002

20.04.2002 

Economic aspects of nutrient relevant policies.
Workshop on Nutrient Management Legislation in European Countries: 19.-20. April, t'Pand, Gent (together with K. Happe and S. Bäckman)

28.09.2001 

Die Multifunktionalität der österreichischen Landwirtschaft - eine ökonomische Annäherung (multifunctionality of Austrian agriculture - an economic perspective).
11th ÖGA yearly conference 27-28 Sept. 2001, Graz

03.07.2001 

An assessment of empirical evidence concerning policy and institutional responses to market failure (discussant).
Multifunctionality: Applying the OECD Analytical Framework, Guiding Policy Design, Paris, 2 - 3 July 2001, Paris

28.11.2000 

Wirkungen des ÖPUL und zukünftige Konzeptionen (Effects of the Austrian agri-environmental program and future concepts).
Tagung "Agrarumweltprogramme - Konzepte, Entwicklungen, künftige Ausgestaltung", 27. bis 28. November 2000, FAL Bundesforschungsanstalt Landwirtschaft, Braunschweig (together with M. F. Hofreither)

06.06.2000 

Beurteilung der Auswirkungen von ÖPUL-Maßnahmen auf Ertrag und N-Austrag im Marchfeld (Consequences of the Austrian agri-environmental program on nitrate emission in the Marchfeld region).
ALVA-Jahrestagung in Gmunden Schloß Ort, 6.-8. Juni 2000 (together with P. Liebhard).

27.08.1999 

Agrar-Umweltprogramme in den EU-Ländern (Agri-environmental programs in the EU).
TEMPUS-Project "Training for EU accession to the agro-administration", September 22-24, 1999, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Wien.

27.08.1999 

Market and trade distortion effects of agri-environmental programmes.
European Agriculture Facing the 21st Century in a Global Context, IX European Congress of Agricultural Economists, August 24-28, 1999, Organized Session Papers, Warsaw, 1999, 409-426 (together with M.F. Hofreither, S. Dabbert, O. Röhm, Y. Barlas, D. Damianos).

24.08.1999 

Utilising equilibrium-displacement models to evaluate the market effects of countryside stewardship policies: method and application.
European Agriculture Facing the 21st Century in a Global Context, IX European Congress of Agricultural Economists, August 24-28, 1999, Contributed Paper Session II Section 2, Warsaw, 1999 (together with K. Salhofer).

02.07.1999 

Austrian policies on mineral emission: the case of nitrate.
First Workshop of the Concerted Action "Nutrient Management Legislation in European Countries - NUMALEC", 30 June – 03 July 1999, Gent.

11.05.1999 

Austrian groundwater policies and their consequences for livestock production.
International Congress on "Regulation of Animal Production in Europe", Wiesbaden, May 9-12, 1999,

14.11.1998 

Market effects of countryside stewardship policies: results from a market displacement model.
"Neuere Entwicklungen in den Wirtschaftswissenschaften unter besonderer Berücksichtigung der ökonomischen Theorie der Politik. Konstanzer Assistententreffen 12.-14.Nov. 1998, Konstanz (together with K. Salhofer).

24.09.1998 

Markteffekte von Landschaftspflegeprogrammen (Market effects of agri-environmental programs).
8. ÖGA Jahrestagung, Landhaus, St. Pölten (together with O. Röhm).

01.05.1998 

Promotion of the Agricultural sector and political power in a corporatist model.
The 1998 Annual Meeting of the European Public Choice Society. 29 April to 3 May, School of Economics, Göteborg (together with K. Salhofer, and M.F. Hofreither).

13.10.1997 

Strukturanalyse des ÖPUL und Vergleich zu Agrar-Umweltprogrammen anderer EU Mitgliedsstaaten (Structural analysis of the Austrian agri-environmental program in the context of the EU).
Presentation at the conference "Tag der Landwirtschaft", Universität für Bodenkultur Wien, Wien.

10.05.1996 

Are measures of protection and environmental externalities of agriculture linked together? Conceptual notes and empirical evidence from the Austrian agricultural sector.
Presentation at the conference "European Agriculture at the Crossroads: Competition & Sustainability" at the University of Crete, Rethimno.

26.01.1996 

Regulating agricultural emission: The case of groundwater pollution.
Presentation at the Workshop on Mineral Emissions from Agriculture, Oslo, January 25-28.( gemeinsam mit M.F. Hofreither).

09.09.1995 

Soil as a sink of atmospheric CO2 - the potential contribution of Austrian agriculture.
Paper presented at the Workshop on "Energy-/ CO2-Taxation and Agriculture, organized by the Austrian Society of Agricultural Economics, Anif, 9-10 Sept. 1996.

13.03.1995 

Agricultural protection and political power in Austria.
Paper presented at the "39th Meeting of the Atlantic Economic Association", Vienna, March 10-16, 1995, Wien (gemeinsam mit Hofreither, M. F.; K. Salhofer).

10.11.1994 

Konsequenzen und Chancen einer nachhaltigen Wassernutzung durch die Landwirtschaft (Consequences and chances of a sustainable water use of agriculture).
Workshop "Wasser in einer nachhaltigen Wirtschaft" am 10. Nov. 1994, Institut für Wirtschaft, Politik und Recht, Universität für Bodenkultur, Wien (gemeinsam mit M.F. Hofreither).

11.10.1994 

Austrian experience with a charge on mineral nitrogen fertilizers.
Presentation at the "European Conference on the Common Agricultural Policy, Environment, Nature Conservation and Rural Development", Gent Oktober 9-11, 1994, Gent.

26.10.1991 

Energieeinsatz im landwirtschaftlichen Betrieb (energy input on a farm).
Dritte Internationale Ökologiegespräche Aigen-Schlägl zum Thema "Regionale Lösungen für globale Energieprobleme". Österreichische Vereinigung für Agrarwissenschaftliche Forschung, Wien.

04.08.1990 

Sustainable Agriculture .
Presentation at the Young Scientists Summer Programme, 1990, IIASA, Laxenburg (together with I. Lucius).

07.06.2019

Podiumsdiskussion anlässlich der BETAEXPO
AGRANA, Tulln.

03.06.2019

Klima- und Ackerbaugipfel
Amt der NÖ Landesregierung, Ladendorf.

13.05.2019

Effekte der Gemeinsamen Agrarpolitik in Österreich
Auftaktveranstaltung GAP Strategieplan, BMNT, Wien.

31.01.2019

Analyse der Agrarmärkte: Perspektiven für die heimische Land- und Ernährungswirtschaft
25. Wintertagung vom 31. Jänner bis 1. Februar 2019, Aigen im Ennstal.

07.06.2018

Überblick aktuelle Entwicklungen im Agraraußenhandel
FIW-Seminar Außenhandel, Verwaltungsakademie (gemeinsam mit Cornelius Hirsch).

06.06.2018

EU-Agrarpolitik – Mehrwert der Landwirtschaft
lk Klartext kompakt, Landwirtschaftskammer Österreich, Wien.

05.06.2018

EU-Agricultural Policy Reform Challenges for Producers
ELO General Assembly, Vienna.

16.03.2018

Wertschöpfung in der Landwirtschaft - Wer bekommt wieviel vom Kuchen?
Netzwerk Zukunftsraum Land, Europahaus Wien.

11.01.2017

Handeslabkommen CETA: Gewinner / Verlierer
Informationsveranstaltung Bauernbund Zeilern, Zeilern.

25.11.2016

Ökonomische Aspekte des Programms LE 07-13
14. Sitzung des Begleitausschusses des Österreichisches Programm für die Entwicklung des ländlichen Raums 2007 – 2013, Wien.

19.11.2016

Regionale Wirtschaft - Chancen für land- und forstwirtschaftliche Betriebe
Landjugen, Wien.

09.06.2016

TTIP und CETA
Informationsversanstaltung der Plattform "Arbeiter und Konsumenten", Marbach an der Donau.

18.04.2015

Pressekonferenz zum Thema Maisproduktion in Österreich
veranstaltet vom Ökosozialen Forum, Getreidebörse Wien.

24.03.2014

JPI FACCE Knowledge Hub Modelle zur europäischen Landwirtschaft
AProjektpräsentation und –diskussion beim MACSUR Stakeholder workshop Montag, 24. März 2014 am WIFO in Wien.

02.07.2013

Agrarzukunft 2030 – nationale und internationale Trends – ein Ausblick unter Unsicherheit
Agrarforum Exklusiv, Amt der OÖ Landesregierung, Linz.

15.01.2013

Herausforderungen an die österreichische Agrarwirtschaft (challanges for the Austrian agricultural sector).
Studientag Umweltpädagogik, Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien.

13.01.2013

Entwicklung der Landwirtschaft - nationale und internationale Trends (Agricultural development - national and international trends).
60. Wintertagung, Fachschule Mistelbach, Mistelbach.

13.01.2013

Bulle oder Bär? Trends an den internationalen Märkten (bull or bear - trends on global markets).
60. Wintertagung, Fachtagung Unternehmen Bauernhof, Wieselburg.

30.05.2012

Ökonomische Kriterien zur Umsetzung von GAP Modellen (economic criteria for the appraisal of different models of CAP).
Studientagung Gemeinsame Agrarpolitik 2014-2020, Landwirtschaftskammer Österreich, Linz.

10.05.2012

Analyse der Warenströme - Getreide (export and import flows of cereals).
Vortrag im Rahmen der Internationalen Getreidewirtschaftstagung, 10.-12. Mai 2012, Salzburg.

24.11.2012

Befunde zur Marktmacht am österreichischen Milchmarkt (findings on market power in the Austrian milk market).
Fachseminar Bundeswettbewerbsbehörde, Wien.

23.05.2011

Enquete 'Gemeinsame Agrarpolitik nach 2013 - Chancen und Herausforderungen für Österreich' (Inquiry 'Common Agricultural Policy after 2013 - chances and challenges for Austria').
organized by the Austrian Parliament, Vienna.

04.05.2010

How to make the European food supply chain more sustainable for farmers, consumers and the environment.
Hearing des Europäischen Parlaments zum Thema "Fair revenues for farmers: a better functioning food supply chain in Europe", Brüssel / Inquiry of the European Parliament on the topic "Fair revenues for farmers: a better functioning food supply chain in Europe", Bruxelles.

06.06.2008

Access to raw materials.
Promoting Competitiveness in the Agro-Food Industry, Ljubljana, Slovenia, June 6 2008.

23.05.2019

Strukturwandel in der Landwirtschaft
Ö3-Frühjournal, Bericht von Jürgen Faffinger.

25.04.2019

Vom Weizenkorn zur KaiserINNENsemmel
Wiener Töcherttag (mehr).

08.04.2019

Bauern machen gegen ausländische Erdäpfel mobil
Reportage von Verena Kainrath, Der Standard.

21.01.2019

Milch auf dünnem Eis
Reportage von Verena Kainrath, Der Standard.

15.01.2019

Bioökonomen fordern Steuererleichterungen für nachhaltiges Wirtschaften
Bericht von Brigitte Reisinger, Ö1 Abendjournal.

06.12.2018

Hohe Biomilch-Standards drängen kleine Betriebe ins Abseits
Bericht von Verena Kainrath, Der Standard vom 5. Dezember.

Sept.2018

EU-Strukturpläne wirken sich unmittelbar aus
Bericht von E. Galoppi in der Fachzeitschrift Unser Land, 10/2018.

06.09.2018

Hilfspaket für Bauern
Live-Kommentar im Ö1 Journal um 8:00; https://oe1.orf.at/player/20180906/526274.

16.06.2018

CETA – eine vorläufige Bewertung
Kommentar in der Fachzeitschrift Landwirt, Juni 2018.

05.06.2018

David gegen Goliath
ORF Report Bericht von Jakob Horvat.

24.05.2018

Kampf ums Überleben: wie die Landwirtschaft zukunftsfit wird
ORF Eco Magazin, Bericht von Lisa Lind.

26.04.2018

Unser Essen und Klima – wie hängt das zusammen?
Wiener Töcherttag, gemeinsam mit I. Langer, S. Markytan, Ch. Schwarz, D. Weinberger, K. Syböck (mehr).

25.04.2018

Es ist was faul im Stalle
Bericht von B. Narodoslawsky, Falter (Online).

19.02.2018

Bundesministerin Köstinger zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik
Bericht von Raffaela Schaidreiter, ORF, OE1.

19.02.2018

Schlaue Bauern erfinden Milch
Bericht von Hans Gmeiner, Salzburger Nachrichten.

23.09.2017

Alles in Butter: Was den Preis explodieren lässt
Bericht von Karl Gaulhofer, Die Presse.

14.09.2017

Die Nöte und Nischen der Bergbauern
Bericht von Gerald Stoiber, Salzburger Nachrichten.

19.08.2017

Russland: Leben mit den Sanktionen
Bericht von Raffaela Schaidreiter im Mittagsjournal Ö1, ORF.

09.08.2017

Experten für Versicherungspflicht gegen Unwetter
Beitrag von L. Stefan in Der Standard.

22.07.2017

Wie die Landwirtschaft zum Klimawandel beiträgt
Beitrag von Regina Bruckner in Der Standard (Online).

21.05.2017

Handel braucht Erleichterungen
Die Presse am Sonntag.

10.01.2017

Höhere Fleischsteuer stößt auf Ablehnung
Beitrag von Johanna Ruzicka in Der Standard (Online).

18.11.2016

Landwirtschaft 4.0
Saldo - das Wirtschaftsmagazin, Gestaltung: Barbara Battisti.

30.10.2016

CETA: Hoffnung der Milchwirtschaft
Ö1 Mittagsjournal (Radio News), Gestaltung: Raffaela Schadreiter.

03.09.2016

Top 20: Diese Ökonomen prägen Österreich (Top 20 economists in Austria).
Die Presse (Online).

30.08.2016

Bauern antworten auf Klimawandel (Agriculture's response to climate change).
Morgenjournal (Morning News), Gestaltung: Rupert Reiter-Kluger und Christian Williwald.

09.06.2019

Milchpreiskrise (Crisis of milk prices).
ORF-Wirtschaftsmagazin ECO, Gestaltung: Bettina Fink.

31.01.2016

Die Ö1-Kinderuni: Wie wird Brot gemacht? Zur Produktion eines wertvollen Nahrungsmittels (Children's University Radio Programme).
Gestaltung: Isabelle Engels.

07.09.2015

Milchpreis: Nur Qualität punktet (Price of milk: only quality pays off).
Radio Interview mit Barbara Battisti, OE1.

28.04.2015

18.000 Hektar Maisfläche für Biogas (18,000 ha of maize for biogas production).
online news of ORF.at.

17.04.2015

TTIP: Österreichs Bauern droht US-Importflut (TTIP: Austria will be flooded with US food imports).
Report of Andreas Sator in Der Standard.

07.06.2014

Wie höhere Produktivität im Agrarsektor der Wirtschaft nutzt (Benefits of a productive agricultural sector for the economy).
Expertenforum, Kronen Zeitung.

19.05.2014

TTIP - Freihandelsabkommen USA - Europa (TTIP - the free trade agreement between USA and EU).
Interview for Ö1 Journal Panorama, arranged by Ilse Huber.

16.05.2014

Die Spreu trennt sich vom Weizen - Wie der EU-Beitritt Österreichs Landwirtschaft verändert hat (Separate wheat from the chaff - how the access to the EU changed agriculture in Austria).
Interview for Ö1 Europa-Journal, arranged by Barbara Battisti.

19.04.2014

In der Mode und in der Diskussion zum Außenhandel - alles kommt wieder (Discussions on foreign trade are like in fashion - everything comes back).
Expertenforum, Kronen Zeitung.

22.03.2014

Nachhaltige Landwirtschaft - Erfolge sind da, der Weg ist aber noch lang (sustainable agriculture - sucess is there but there is still a long way to go).
Expertenforum, Kronen Zeitung.

23.11.2013

Mehr Markt und weniger Staat - jetzt die Landwirtschaft fit für die Zukunft machen! (More market - less state intervention: prepare agriculture for the future now).
Expertenforum, Kronen Zeitung.

27.07.2013

Moderne Landwirtschaft ohne Pflanzenschutz nicht denkbar (modern agriculture requires plant protection).
Expertenforum, Kronen Zeitung.

12.07.2013

Teure Lebensmittel (expensive food).
TV interview for ZIB-Magazin ORF1, arranged by Claudia Zohner.

11.07.2013

Neue EU-Agrarreform in der EU (the recent agricultural policy reform).
TV interview for Wirtschaftsmagazin eco, ORF2, feature Beate Haselmayer.

08.06.2013

Effizienter Hochwasserschutz (efficient flood control).
Expertenforum, Kronen Zeitung.

02.11.2012

Geld wie Heu? Was Österreichs Bauern verdienen (heydays in agriculture - how rich are Austrian farmers).
Radio interview for Wirtschaftsmagazin "Saldo", Ö1, ORF, arranged by Barbara Battisti.

16.10.2012

Was soll in den Tank? Der E10-Flop und die Alternativen (what should go into the fuel tank - the E-10 flop and some alternatives).
Radio interview for Journal Panorama, Ö1, arranged by Ilse Huber.

15.09.2012

Die Spekulanten und der Hunger (speculators and global hunger).
Newspaper interview with Torsten Weidnitzer, Wirtschafts-Magazin, Kronenzeitung.

04.05.2012

Die Raiffeisenorganisation und ihre Bedeutung für die Landwirtschaft (The Raiffeisen organisation and its role for agriculture).
Radio interview for Saldo - das Wirtschaftsmagazin, Ö1, ORF, Gestaltung: Barbara Battisti.

03.05.2012

Besteuerung von Junk Food (tax on junk food).
TV-interview, konkret, ORF1, arranged by Marvin Wolf.

03.2012

Hohe Lebensleistung der Kühe schont das Klima (highly productive cows save the climate).
Farm journal interview for Der Fortschrittliche Landwirt.

06.05.2011

Bauern stehen vor Doppelreform (farmers face a two-tier reform).
Newspaper interview for G. Stoiber, Salzburger Nachrichten.

05.05.2011

Wifo-Sinabell - Trotz FAO-Zahlen sinkende Lebensmittelpreise (Wifo Sinabell - lower food prices in spite of FAO data).
Utl.: Experte: Schrumpfende Getreidebestände verzögern aber Preisberuhigung; news agency report: APA-Meldung APA0417 5 WI 0300 WA/CI.

15.09.2010

Das Programm der ländlichen Entwicklung (the program of rural development).
press conference with Farm Minister N. Berlakovich.

11.08.2010

Hohe Getreidepreise - Experten entwarnen (high prices of crops - experts sound the all clear).
Radio interview ORF Ö1, arranged by Barbara Krommer.

10.08.2010

Preisentwicklung auf Rohstoffmärkten (prices on global markets).
TV Interview, Zeit im Bild 2, arranged by Rosa Lyon.

25.02.2010

Österreichs Milchwirtschaft in der EU (the Austrian milk sector in the EU).
TV interview for Eco Magazin - ORF 2, arranged by Hans Wu.


Lebenslauf / CV

Geboren 1964

Arbeitsgebiete

  • Agrarpolitik, Agrar- und Ernährungswirtschaft
  • Modellierung von Agrar-, Umwelt- und Ressourcenpolitiken
  • Ländliche Ökonomie und landwirtschaftliche Haushalte

Berufserfahrung

02/2002 – lfd Referent, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien
04/2008 – 10/2012 Stellvertretender Leiter, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien
10/2002 – lfd Lehrveranstaltungsleiter, Universität für Bodenkultur Wien
10/1993 – 02/2002 Assistent: Institut für Wirtschaf, Politik und Recht, Universität für Bodenkultur Wien
05/1991 – 10/1991 Research Assistant: Institute of Applied System Analysis, Laxenburg
09/1983 – 08/1990 Landwirt (neben dem Studium)

Funktionen

05/2001 – lfd Wissenschaftlicher Experte, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (§7 Kommission gemäß Landwirtschaftsgesetz);
01/2002 - lfd Vorstandsmitglied der ÖGA – Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie;
01/2012 - 12/2007 Deputy Research Theme Co-ordinator in the research project MACSUR ;
04/2008 – 10/2012 Wissenschaftlicher Experte im Beirat für Wirtschafts- und Sozialfragen der Sozialpartnerschaft Österreichs

Berufsausbildung

08/2014 Habilitation, Universität für Bodenkultur Wien
08/2009 Doktorat, Universität für Bodenkultur Wien
10/1992 – 06/1993 Course in Economics, Institut für Höhere Studien Wien
10/1984 – 06/1993 Agrarökonomie, Universität für Bodenkultur Wien
09/1983 – 06/1984 Landwirtschaftliche Fachschule Grottenhof-Hardt Graz

Lehrtätigkeit

  • Volkswirtschaftliche Aspekte von Schäden und Prävention, OeRISK Risikoprävention und Katastrophenmanagement, Universität Wien, seit WS 2015/2016;
  • Landschaftspflege & die Rolle der Bauern, Lehrgang integrative Regionalentwicklung für Kommunen, Gemeinden und Regionen, Donauuniversität Krems, seit WS 2014/2015;
  • Wirtschaftliche Grundlagen - Volkswirtschaftslehre, Universität für Bodenkultur Wien, WS 2014 (2 SWS, 2 ECTS, 731104);
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Universität für Bodenkultur Wien, WS 2014 (2 SWS, 2 ECTS, 731111);
  • Gundlagen der Ökonomie (mit K. Weyerstraß), Universität für Bodenkultur Wien, WS 2013/2014 (731111: 4 SWS), 6 ECTS
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre Universität für Bodenkultur Wien, WS 2013/2014 (731115: 2 SWS), 2 ECTS credits;
  • Agrar- und Ernährungspolitik II (gemeinsam mit E. Erjavec), Universität für Bodenkultur Wien, SS 2009 - lfd (731339: 2 SWS), 3 ECTS credits;
  • Grundlagen der Ökonomie, Übungen, Universität für Bodenkultur Wien, WS 2002/2003 bis WS 2012/13 (731116: 2 SWS), 2 ECTS credits;
  • Bewertung von Marktgütern und natürlichen Ressourcen, Universität für Bodenkultur Wien, SS 2003 bis SS 2005 (365054: 2 SWS), 3 ECTS credits;

Born 1964

Research interests and fields of expertise

  • agricultural and food economics
  • modelling of agricultural, environmental and resource policies
  • agricultural policy analysis

Working Experience

04/2008 – 10/2012 Deputy Director Austrian Institute of Economic Research, Vienna
02/2002 – present Senior Economist: Austrian Institute of Economic Research, Vienna
10/2002 – present Lecturer, University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna
10/1993 – 02/2002 Research Associate: Department of Economics, Politics, and Law at the University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna
05/1991 – 10/1991 Research Assistant: Institute of Applied System Analysis, Laxenburg
09/1983 – 08/1990 Farmer (part time)

Functions

05/2001 – present Scientific expert in advisory council of the Minister of Agriculture (§7 Kommission gemäß Landwirtschaftsgesetz);
01/2002 – present Board Member of the Austrian Association of Agricultural Economists ÖGA;
01/2012 – 12/2017 Deputy Research Theme Co-ordinator in the research project MACSUR ;
04/2008 – 10/2012 Scientific expert in the The Austrian Social Partners’ Advisory Council for Economic and Social Affairs (Beirat für Wirtschafts- und Sozialfragen);

Education and qualifications

08/2014 venia docendi (Habilitation), University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna
08/2009 Doctoral Degree, University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna
10/1992 – 06/1993 Course in Economics, Institute of Advanced Studies Vienna
10/1984 – 06/1993 Agricultural Economics, University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna
09/1983 – 06/1984 Agricultural Technical College: Grottenhof-Hardt Graz

University courses

  • Course on the economics of agricultural policies in the EU, Lincoln University New Zealand, planned for WS 2013/2014 (1 semester hour);
  • Gundlagen der Ökonomie (principles of economics; in German; together with K. Weyerstraß), University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna, planned for WS 2013/2014 (731111: 4 semester hours), 6 ECTS credits;
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre (economics; in German) University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna, planned for WS 2013/2014 (731115: 2 semester hours), 2 ECTS credits;
  • Agrar- und Ernährungspolitik II (Agricultural and Food-Policy II) (in German; together with E. Erjavec), University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna, SS 2009 - present (731339: 2 semester hours), 3 ECTS credits;
  • Grundlagen der Ökonomie Übungen (Excercise Course in Principles of Economics) (in German), University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna, WS 2002/2003 to WS 2012/13 (731116: 2 semester hours), 2 ECTS credits;
  • Bewertung von Marktgütern und natürlichen Ressourcen (Valuation of Market Goods and Natural Resources) (in German), University of Natural Resources and Applied Life Sciences BOKU, Vienna, SS 2003 to SS 2005 (365054: 2 semester hours), 3 ECTS credits;


Lehraufträge an Universitäten / University courses

Sommersemester 2019
Entwicklungsphasen und Entscheidungsprozesse der Gemeinsamen Agrarpolitik (Details).

Sommersemester 2019
Modul Sozio-Ökonomie im Kurs Risikoprävention und Katastrophenmanagement, OeRISK Risikoprävention und Katastrophenmanagement (Details).

WS 2014/2015
Landschaftspflege & die Rolle der Bauern, Lehrgang integrative Regionalentwicklung für Kommunen, Gemeinden und Regionen.

2019
Was ist Wertschöpfung - vom Weizenkorn zur Kaisersemmel,

2016
Mein Essen und das Klima – wie hängt das zusammen?,

2015
Ernährung und Agrarproduktion am Beispiel Brot?